Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
E.R. Schiffahrt: Nils Aden - neuer Geschäftsführer in der Reederei
Freitag, der 14.Dezember 2012
E.R. Schiffahrt: Nils Aden - neuer Geschäftsführer in der Reederei

Hamburg: Die Hamburger Reederei E.R. Schiffahrt GmbH & Cie. KG (E.R. Schiffahrt) hat Nils Aden (39) mit Wirkung zum 1. Januar 2013 in die vierköpfige Geschäftsführung der Reederei berufen. Nils Aden hat sechs Jahre unterschiedliche Führungsfunktionen innerhalb der Unternehmensgruppe wahrgenommen, zuletzt war er Leiter der Abteilung Customer Relations. Als Geschäftsführer verantwortet er künftig die Bereiche Chartering, Marine Operations und Marine Accounting.

Neuer Geschäftsführer der auf Seepersonal und -dienstleistungen spezialisierten Tochtergesellschaft E.R. Ship Management GmbH & Cie. KG wird Marc Schmidt (33), ebenfalls mit Wirkung zum 1. Januar 2013. Marc Schmidt ist von 2001 bis 2006 als Offizier auf diversen Containerschiffen der E.R. Schiffahrt tätig gewesen, zuletzt als Erster Offizier. 2008 übernahm er die Position des Quality Managers, seit 2011 ist er Leiter der Abteilung Quality Assurance & HSSE.

"Wir freuen uns, die neuen Positionen mit zwei sehr kompetenten Persönlichkeiten aus den eigenen Reihen besetzen zu können", sagt Dr. Hermann J. Klein, Chief Executive Officer der E.R. Schiffahrt.

Norbert Aschmann, bisheriger Geschäftsführer der E.R. Schiffahrt und E.R. Ship Management, verlässt das Unternehmen in freundschaftlichem Einverständnis auf eigenen Wunsch zum 31. Dezember 2012. Er war seit 2003 Geschäftsführer der Reederei. "Norbert Aschmann hat in den letzten zehn Jahren das technische Fleet Management und Crewing für unsere stetig wachsende Flotte aufgebaut und bis heute erfolgreich geführt. Wir danken ihm für viele erfolgreiche Jahre und wünschen ihm für seine persönliche Zukunft alles Gute", sagt Erck Rickmers, Inhaber der Unternehmensgruppe.

Albert Schumacher, Geschäftsführer der E.R. Schiffahrt und der Blue Star Holding, hat bereits im Juli 2012 den Stab des CEOs an seinen Nachfolger, Dr. Hermann J. Klein, übergeben. Ab 1. Januar 2013 wird Albert Schumacher die Gruppe in den Bereichen Chartering und Operations als Berater aktiv unterstützen. "Albert Schumacher hat die Reederei E.R. Schiffahrt in den letzten 13 Jahren erfolgreich mit aufgebaut und geprägt. Wir danken ihm für seine großartige Leistung. Wir freuen uns, auch weiterhin auf seine Expertise zählen zu können", sagt Erck Rickmers.

E.R. Schiffahrt ist ein maritimer Dienstleister und eine der großen deutschen Charterreedereien für Container- und Massengutschiffe. Derzeit disponiert das Unternehmen 137 Schiffe in den Bereichen Container-, Massengut- und Multipurpose-Schifffahrt. Die 1998 von Erck Rickmers gegründete Reederei beschäftigt rund 4.500 Mitarbeiter an Land und auf See. Für ihre überdurchschnittlichen Sicherheits-, Umwelt- und Qualitätsstandards verlieh der Germanische Lloyd der E.R. Schiffahrt das Zertifikat "GL Excellence – 5 Stars". Seit 2012 ist die E.R. Schiffahrt als erste deutsche Reederei Mitglied des UN Global Compacts, einer freiwilligen Initiative zur Förderung nachhaltiger Entwicklung. Im Jahr 2012 schlossen die E.R. Schiffahrt und die Hamburger Komrowski-Gruppe ihre Bereederungsaktivitäten zusammen. Gemeinsam gründeten sie die Blue Star Holding.
Die im Jahr 2006 gegründete Reederei E.R. Offshore managt darüber hinaus 13 Spezialschiffe für die Öl- und Gasförderung sowie für den Bau und die Versorgung von Windparks auf See. (Pressemeldung vom 13.12.2012) 

Quelle: E.R. SCHIFFAHRT GmbH & Cie. KG | Foto: E.R. SCHIFFAHRT GmbH & Cie. KG
Lesezeichen - weitere Meldungen


30.07.2019
  • Di
    • Dienstag, der 30.07.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 31.07.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 01.08.2019
  • Fr
    • Freitag, der 02.08.2019
  • Sa
    • Samstag, der 03.08.2019
  • So
    • Sonntag, der 04.08.2019
  • Mo
    • Montag, der 05.08.2019
  • Di
    • Dienstag, der 06.08.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 07.08.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 08.08.2019
  • Fr
    • Freitag, der 09.08.2019
  • Sa
    • Samstag, der 10.08.2019
  • So
    • Sonntag, der 11.08.2019
  • Mo
    • Montag, der 12.08.2019
  • Di
    • Dienstag, der 13.08.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 14.08.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 15.08.2019
  • Fr
    • Freitag, der 16.08.2019
  • Sa
    • Samstag, der 17.08.2019
  • So
    • Sonntag, der 18.08.2019
18.08.2019