Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
UKSH sucht Teilnehmer für Asthma-Studie
Sonntag, der 21.Oktober 2012
UKSH sucht Teilnehmer für Asthma-Studie
Lübeck: Das Studienzentrum der Medizinischen Klinik III, Pneumologie/Infektiologie, Campus Lübeck, sucht für eine Asthma-Studie Patienten, bei denen ein Asthma diagnostiziert wurde und die eine Behandlung mit inhalativen Kortisonsprays erhalten. Die Studie startet am 22. Oktober 2012.
 
Asthma ist eine chronisch-entzündliche Erkrankung der Atemwege, die zur Verengung der Bronchien und damit zu Anfällen von Luftnot führen kann. In Deutschland leiden etwa fünf Prozent der Erwachsenen und zehn Prozent der Kinder an einem Asthma bronchiale. Man unterscheidet zwischen allergischem und nicht allergischem Asthma. Zu den Symptomen gehören u.a. ständiger Hustenreiz, pfeifende Atmung, Engegefühl in der Brust und zäher Schleim.
 
In der Asthma-Studie der Medizinischen Klinik III werden unterschiedliche Kombinationstherapien mit bereits zugelassenen, bekannten Asthma-Medikamenten getestet. Die Gesamtdauer der Studie beträgt ca. zwei bis drei Monate, wobei der reine Behandlungszeitraum sich über zwei Monate erstreckt.
 
Elf Termine in der Klinik werden immer nachmittags ab 15 Uhr stattfinden. Bei zwei Terminen ist eine Übernachtung notwendig. Die Teilnahme wird dem jeweiligen Aufwand entsprechend vergütet.
 
Voraussetzungen für die Teilnahme an der Studie sind:
  • gesicherte Diagnose eines Asthma bronchiale
  • Behandlung mit inhalativen Kortikosteroiden
  • Nichtraucher, oder Ex-Raucher, die nur sehr wenig geraucht haben
  • kein starkes Übergewicht
  • kein Typ 1-Diabetes
  • keine schwere Herzerkrankung
  • keine Wechselschichttätigkeit
Interessenten melden sich bitte bei: Anne Braun oder Dunja Gadji, Tel.: 0451 500-6092 oder per Mail an anne.braun@uksh.de und dunja.gadji@uksh.de (Pressemeldung vom 19.10.2012)
Quelle: Universitätsklinikum Schleswig-Holstein UK SH | Foto: UKSH
Lesezeichen - weitere Meldungen


28.09.2019
  • Sa
    • Samstag, der 28.09.2019
  • So
    • Sonntag, der 29.09.2019
  • Mo
    • Montag, der 30.09.2019
  • Di
    • Dienstag, der 01.10.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 02.10.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 03.10.2019
  • Fr
    • Freitag, der 04.10.2019
  • Sa
    • Samstag, der 05.10.2019
  • So
    • Sonntag, der 06.10.2019
  • Mo
    • Montag, der 07.10.2019
  • Di
    • Dienstag, der 08.10.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 09.10.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 10.10.2019
  • Fr
    • Freitag, der 11.10.2019
  • Sa
    • Samstag, der 12.10.2019
  • So
    • Sonntag, der 13.10.2019
  • Mo
    • Montag, der 14.10.2019
  • Di
    • Dienstag, der 15.10.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 16.10.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 17.10.2019
17.10.2019