Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
DAKOSY: Verbesserte Schnittstelle für die LKW-Anmeldung im Hamburger Hafen
Dienstag, der 9.Oktober 2012
DAKOSY: Verbesserte Schnittstelle für die LKW-Anmeldung im Hamburger Hafen
Hamburg: In Zusammenarbeit mit den beiden großen Hamburger Containerterminalbetreibern EUROGATE und Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) überarbeitet DAKOSY zurzeit die Schnittstelle TR02 für die Kommunikation zwischen Trucking-Unternehmen und Kaiumschlagsbetrieben. Über die bestehende TR02-Schnittstelle liefern die Trucking-Unternehmen bereits heute Transportvormeldungen und Tourenpläne an die Terminals und erhalten im Gegenzug aktuelle Statusinformationen zurück. Durch die exakten Informationen können die Fahrzeuge zügig die Interchange-Bereiche der Terminals passieren und eine schnelle und reibungslose Auftragsabwicklung erreichen.
 
Optimierte Abstimmungsprozesse
Mit der überarbeiteten TR02-Schnittstelle wird die Kommunikation zwischen Terminals und Trucking-Unternehmen vereinfacht. Die Terminals senden künftig nicht nur dann Sta-tusinformationen, wenn sich Veränderungen für die geplante Abholung des Truckers er-geben, sondern sie geben auch "positive Statusmeldungen", mit denen sie die Trucker verlässlich über die Abholbereitschaft der Container informieren. Darüber hinaus wird das Verhalten der Terminals gegenüber den Trucking-Unternehmen harmonisiert, zum Bei-spiel durch die Vereinheitlichung der Reeder-Codes und die verlässlichen Meldungen über die Abholbereitschaft der Container.
 
Beschleunigte Gate-Prozesse
Alle Trucker-Unternehmen, die ihre Transporte über die TR02-Schnittstelle mit den Termi-nals koordinieren, werden zukünftig deutlich schnellere Gateprozesse realisieren können. Ist der Trucker von den Terminals über die papierlose Abholbereitschaft informiert, muss er das Fahrzeug nicht mehr verlassen bzw. wird über die "Hafenspur" bevorzugt abgefertigt. Die Selbstbedienungsterminals müssen von ihm nur noch in Ausnahmefällen genutzt werden.
 
Die TR02-Schnittstellendefinition befindet sich aktuell in der Abstimmung und wird voraussichtlich noch in diesem Jahr für die Kommunikationsprozesse mit den Terminals in Hamburg, Bremen/Bremerhaven und zukünftig Wilhelmshaven bereitstehen. Angeboten wird die Schnittstelle im XML-Format (entsprechend der im ISETEC II-Forschungsprojekt BIT erarbeiteten XML-Schnittstelle) und im bewährten Feldnummernformat. Allen Kunden der DAKOSY-Software UNIKAT GE-Truck steht die optimierte Schnittstelle direkt nach der Produktionsfreigabe zur Verfügung. (Pressemeldung vom 18.09.2012)
Quelle: DAKOSY Datenkommunikationssystem AG | Foto: DAKOSY
Lesezeichen - weitere Meldungen


28.09.2019
  • Sa
    • Samstag, der 28.09.2019
  • So
    • Sonntag, der 29.09.2019
  • Mo
    • Montag, der 30.09.2019
  • Di
    • Dienstag, der 01.10.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 02.10.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 03.10.2019
  • Fr
    • Freitag, der 04.10.2019
  • Sa
    • Samstag, der 05.10.2019
  • So
    • Sonntag, der 06.10.2019
  • Mo
    • Montag, der 07.10.2019
  • Di
    • Dienstag, der 08.10.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 09.10.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 10.10.2019
  • Fr
    • Freitag, der 11.10.2019
  • Sa
    • Samstag, der 12.10.2019
  • So
    • Sonntag, der 13.10.2019
  • Mo
    • Montag, der 14.10.2019
  • Di
    • Dienstag, der 15.10.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 16.10.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 17.10.2019
17.10.2019