Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
Erfolgreicher Markteinstieg für ZuhauseKraftwerke
Donnerstag, der 27.September 2012
Erfolgreicher Markteinstieg für ZuhauseKraftwerke

Hamburg: Vor drei Jahren kündigten LichtBlick und Volkswagen ihre Energie-Partnerschaft zum Vertrieb innovativer ZuhauseKraftwerke an, vor zwei Jahren gingen die ersten Mini-Kraftwerke in Betrieb. 600 ZuhauseKraftwerke sind bislang installiert. Damit ist der Markteinstieg gelungen.

Über die Hälfte der Anlagen laufen in der Region Hamburg, aber auch in Berlin, im Ruhrgebiet, im Raum Stuttgart, in Niedersachen, Bremen und Leipzig surren die gasbetriebenen VW-Motoren im Keller der LichtBlick-Kunden. Sie versorgen Gebäude mit Wärme und liefern – von der LichtBlick-Leitstelle in Hamburg vernetzt und gesteuert –sogenannten SchwarmStrom. Die ZuhauseKraftwerke laufen vor allem in Zwei- und Mehrfamilienhäusern, öffentlichen Gebäuden wie Schulen oder Kindergärten und in kleinen Gewerbetrieben.

Nach der Anlaufphase wollen die Partner-Unternehmen in den nächsten Jahren die Stückzahlen deutlich erhöhen. Mittelfristiges Ziel ist die Errichtung von 100.000 ZuhauseKraftwerken mit einer Gesamtleistung von 2.000 Megawatt. Damit will LichtBlick zwei Atomkraftwerke ersetzen. Mit dezentralen Lösungen wie SchwarmStrom reagiert LichtBlick auf die Herausforderungen des Strommarktes. Mit einem Schwarm von Mini-Kraftwerken können künftig die starken Schwankungen bei der Produktion von erneuerbaren Energien ausgeglichen werden. Zudem entlasten intelligent gesteuerte, dezentrale Stromangebote die Netze und erhöhen so die Versorgungssicherheit. Virtuelle Kraftwerke füllen die Lücken der erneuerbaren Stromproduktion. (Pressemeldung vom 25.09.2012)

Quelle: LichtBlick AG | Foto: LichtBlick AG
Lesezeichen - weitere Meldungen


08.06.2019
  • Sa
    • Samstag, der 08.06.2019
  • So
    • Sonntag, der 09.06.2019
  • Mo
    • Montag, der 10.06.2019
  • Di
    • Dienstag, der 11.06.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 12.06.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 13.06.2019
  • Fr
    • Freitag, der 14.06.2019
  • Sa
    • Samstag, der 15.06.2019
  • So
    • Sonntag, der 16.06.2019
  • Mo
    • Montag, der 17.06.2019
  • Di
    • Dienstag, der 18.06.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 19.06.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 20.06.2019
  • Fr
    • Freitag, der 21.06.2019
  • Sa
    • Samstag, der 22.06.2019
  • So
    • Sonntag, der 23.06.2019
  • Mo
    • Montag, der 24.06.2019
  • Di
    • Dienstag, der 25.06.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 26.06.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 27.06.2019
27.06.2019