Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
Rheinmetall baut Marinegeschäft aus
Donnerstag, der 6.September 2012
Rheinmetall baut Marinegeschäft aus
Bremen: Rheinmetall forciert durch die Übernahme der Aktivitäten des britischen Unternehmens EM Digital auf dem Gebiet der stabilisierten Waffenplattformen sein weltweites Marinegeschäft und baut mit dieser strategischen Akquisition sein Portfolio in der militärischen Schiffsausrüstung weiter aus. Die neue Tochtergesellschaft Rheinmetall Advanced Stabilised Platforms (RASP), London, die nun aus der EM Digital hervorgegangen ist, hat eine hochentwickelte Expertise und verfügt über ein breites Produktportfolio im Bereich der Stabilisierungstechnologie. Rheinmetall hält 51 Prozent der Gesellschaftsanteile, die Seawood Ltd. ist zu 49% beteiligt.
 
Rheinmetall will mit diesem Schritt insgesamt die weltweite Führerschaft bei innovativen technologie-getriebenen Produktlösungen im Bereich der Marine-Waffenstationen übernehmen.
 
RASP engagiert sich insbesondere auf dem Feld der Entwicklung und der Produktion von maritimen Waffenstationen und -plattformen. Rheinmetall war in diesem Bereich bislang vor allem mit dem Marineleichtgeschütz MLG 27 und der Millennium-Bordwaffe erfolgreich. In der neuen Aufstellung bietet das Unternehmen den Marinestreitkräften weltweit nun ein breites Feld von Komponenten und Komplettsystemen im Bereich der bedarfsgerechten Bewaffnung.
 
Rheinmetall Advanced Stabilised Platforms bietet ein Portfolio an stabilisierten modularen Plattformen für kleine Kaliber (5.56mm bis 14.5mm einschließlich 40mm automatischer Granatwerfer) im maritimen Umfeld sowie für mittlere Kaliber (20mm - 40mm). Dabei ist die Systemarchitektur offen für die Integration von Waffen und elektrooptischen Sensoren.
 
Daneben entwickelt und fertigt RASP zusätzlich eine breite Palette von elektronischen Komponenten und Subsystemen wie z.B. faseroptische Kreiselsysteme, die für maritime Anwendungen von großer Bedeutung sind. (Pressemeldung vom 05.09.2012)
Quelle: Rheinmetall AG | Foto: Rheinmetall AG
Lesezeichen - weitere Meldungen


05.10.2018
  • Fr
    • Freitag, der 05.10.2018
  • Sa
    • Samstag, der 06.10.2018
  • So
    • Sonntag, der 07.10.2018
  • Mo
    • Montag, der 08.10.2018
  • Di
    • Dienstag, der 09.10.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 10.10.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 11.10.2018
  • Fr
    • Freitag, der 12.10.2018
  • Sa
    • Samstag, der 13.10.2018
  • So
    • Sonntag, der 14.10.2018
  • Mo
    • Montag, der 15.10.2018
  • Di
    • Dienstag, der 16.10.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 17.10.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 18.10.2018
  • Fr
    • Freitag, der 19.10.2018
  • Sa
    • Samstag, der 20.10.2018
  • So
    • Sonntag, der 21.10.2018
  • Mo
    • Montag, der 22.10.2018
  • Di
    • Dienstag, der 23.10.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 24.10.2018
24.10.2018