Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
Rhenus schließt für DAF Trucks in Russland Aufbau eines Lagers ab
Dienstag, der 10.Juli 2012
Rhenus schließt für DAF Trucks in Russland Aufbau eines Lagers ab

Berlin: Die Rhenus-Gruppe unterstützt in Ländern der GUS mit Lösungen für die gesamte Supply Chain den Lkw-Produzenten DAF Trucks bei der Vergrößerung seines Händlernetzes: Ein erstes Etappenziel bei der Ausgestaltung des zum Jahreswechsel geschlossenen Vertrages stellt in diesen Tagen der Aufbau eines Lagerbestands in der Moskauer Region dar. Von dort aus werden Lkw-Ersatzteile an die DAF-Vertragspartner in Russland, Weißrussland und Kasachstan distribuiert. Unter Einbeziehung ihrer Zollkompetenzen organisiert Rhenus die logistischen Aufgaben vom Bestelleingang der DAF-Trucks-Kunden bis zum Ablauf der Garantien.

„Nach akribischer Planung des Projekts, die unter anderem auch die Angleichung von IT-Strukturen beinhaltete, sind wir auf die Kundenanforderungen bestens vorbereitet“, sagt Olaf Metzger, Geschäftsführer der OOO Revival Express, mit Blick auf den Start der Kooperation. „Gemeinsam mit der Rhenus-Tochter Copex erfolgte im Juni die erfolgreiche Abwicklung der Testsendung von Lkw-Ersatzteilen für DAF Trucks in unser Lager nach FEZ Scherrizone in der Region Moskau.“

Durch den im Juni abgeschlossenen Aufbau eines Lagerbestandes wird OOO Revival Express alle DAF-Vertragshändler in Russland, Weißrussland und Kasachstan per Lkw und Luftfracht nunmehr viel schneller mit den von ihnen angeforderten Reserveelementen versorgen können. „Um unsere Servicequalität in der GUS zu erhöhen, benötigen wir die Erfahrungen eines in dieser Region schon lange beheimateten Logistikers, der gleichzeitig die internationalen Standards in diesem Bereich abzubilden vermag. Mit der Rhenus haben wir diesen Partner gefunden und wir freuen uns auf die künftige Zusammenarbeit“, betont Willlem van Sambeek, Operations Director bei DAF Trucks PACCAR Parts Europa.

Die Rhenus-Gruppe organisiert dabei nicht nur die Distribution der Ersatzteile in den drei Ländern, sondern holt die Lkw-Komponenten bereits durch das niederländische Tochterunternehmen Copex Cargo in der DAF-Trucks-Fabrik in Eindhoven ab und übernimmt neben der Lieferung der Güter in das Lager nahe Moskau auch die komplette Dokumentation sowie die Abwicklung der Zollformalitäten mit der OOO Rhenus Customs Broker.

„Aufgrund der von der russischen Regierung angestoßenen Verlagerung der Verzollung an die Außengrenzen des Landes wird bei der künftigen Ausgestaltung der Supply Chain für unsere Kunden das im vergangenen Monat neu eröffnete Zoll- und Logistikterminal der Rhenus im unweit von Smolensk gelegenen Krasnaja Gorka eine wichtige Rolle spielen. Dabei greifen wir auch für den Auftraggeber DAF Trucks auf das Cross-Docking-Verfahren zurück, um die Ersatzteile ohne die zusätzlichen Kilometer über das Lager in der Moskauer Region zu den Vertragshändlern zu distribuieren“, so Olaf Metzger. (Pressemeldung vom 09.07.2012)

Quelle: Rhenus-Gruppe | Foto: Rhenus-Gruppe
Lesezeichen - weitere Meldungen


03.08.2019
  • Sa
    • Samstag, der 03.08.2019
  • So
    • Sonntag, der 04.08.2019
  • Mo
    • Montag, der 05.08.2019
  • Di
    • Dienstag, der 06.08.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 07.08.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 08.08.2019
  • Fr
    • Freitag, der 09.08.2019
  • Sa
    • Samstag, der 10.08.2019
  • So
    • Sonntag, der 11.08.2019
  • Mo
    • Montag, der 12.08.2019
  • Di
    • Dienstag, der 13.08.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 14.08.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 15.08.2019
  • Fr
    • Freitag, der 16.08.2019
  • Sa
    • Samstag, der 17.08.2019
  • So
    • Sonntag, der 18.08.2019
  • Mo
    • Montag, der 19.08.2019
  • Di
    • Dienstag, der 20.08.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 21.08.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 22.08.2019
22.08.2019