Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
Bremen: 400. Jubiläum der Rathaus-Fassade - ein ganzes Weindorf in Bremen
Dienstag, der 29.Mai 2012
Bremen: 400. Jubiläum der Rathaus-Fassade - ein ganzes Weindorf in Bremen
Bremen: Sie ist der Star des Marktplatzes: Die reich geschmückte Fassade des historischen Bremer Rathauses. Vor nunmehr 400 Jahren entstand im Stile der Weser-Renaissance ein in Sandstein gefasster Wandteppich mit zahllosen Figuren und Reliefs, Köpfen und Körpern, Fabeltieren, Engeln und Ornamenten: Sie erscheinen wie phantastische Darstellungen und Szenen aus einer fremden Welt. Lüder von Bentheim schuf zu Beginn des 17. Jahrhunderts diesen üppigen Fassadenschmuck, der noch heute Auskunft gibt über die politischen, moralischen und gesellschaftlichen Auffassungen des damaligen Rates der Freien Hansestadt Bremen. 1612 waren die Arbeiten beendet, die 400 Jahre später mit einem Weindorf auf dem Marktplatz und dem WeinSensorium des Deutschen Weininstituts auf dem Domshof sowie einem bunten Musik- und Kulturprogramm auf der Radio Bremen Eins-Bühne gefeiert wird.
 
Das Weindorf Bremen holt vom 30. Mai bis 3. Juni 2012 die Welt der Deutschen Weine auf einen der schönsten Marktplätze Deutschlands. In Bremens guter Stube vis a vis des UNESCO-Welterbe- Rathauses zu Füßen des Rolands bietet das Weindorf eine entspannte Atmosphäre und präsentiert Weine aus allen 13 Anbaugebieten und aus dem Bremer Ratskeller.
 
Programm auf der Marktplatzbühne
Zum 400sten Geburtstag der Renaissance Rathausfassade präsentiert Radio Bremen Eins auf der Marktplatzbühne im Weindorf ein vielfältiges und hochkarätiges Musikprogramm. Zur Eröffnung am Mittwoch, 30. Mai 2012, um 17 Uhr erwartet die Radio Bremen Moderatorin Anja Kwijas den Präsidenten des Senats, Bürgermeister Jens Böhrnsen, den Ratskellermeister Karl-Josef Krötz, den Landesdenkmalpfleger Dr. Georg Skalecki und die Deutsche Weinprinzessin Ramona Sturm. Dem Auftakt folgt ein stimmungsvolles und abwechslungsreiches Programm auf der Bremen Eins-Bühne.
 
Außergewöhnlich verspricht der Samstag, 2. Juni 2012, zu werden. Unter dem Motto „Der Marktplatz tanzt“ können die City-Besucher unter der Anleitung des  Roberto-Albanese-Teams Salsa lernen. Die frisch erworbenen Fähigkeiten dürfen dann anschließend bei entsprechender Live-Musik auch gleich praktisch auf dem Tanzboden, der erstmals auf dem Markplatz ausgelegt ist, angewendet und ausprobiert werden.
 
Am Abend darf sich Bremen ganz besonders auf die deutsche Stimme der weißen Soul-Musik freuen: Stefan Gwildis und Band sind der Bremen Eins-Einladung gefolgt und werden nicht nur Songs aus dem neuen Album „freihändig“ vorstellen, sondern selbstverständlich hat  Stefan Gwildis auch seine größten Hits im Repertoire.
 
WeinSensorium - Weinerlebnis auf dem Domshof
Mit einem WeinSensorium präsentiert das Deutsche Weininstitut (DWI) in diesem Sommer in Bremen einen spannenden Weinerlebnisparcours auf dem Domshof: Vom 1. bis zum 10. Juni 2012 kann das Bremer Publikum auf spielerische Art und Weise vieles über den deutschen Wein erfahren, täglich von 12:00 bis 21:00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Hören, riechen, schmecken, verstehen – im WeinSensorium werden alle Sinne und der Kopf angesprochen. Von Montag bis Freitag gibt es zudem von 16:00 bis 16:30 Uhr kostenlose Vorträge zu spannenden Weinthemen. Die Experten des Bremer Ratskellers geben dabei auch wertvolle Tipps und beantworten Fragen rund um das Thema Wein.
 
Weitere Informationen und das aktuelle Programm unter www.bremer-rathausfassade.de. (Pressemeldung vom 25.05.2012)
Quelle: WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH | Foto: WFB
Lesezeichen - weitere Meldungen


28.09.2019
  • Sa
    • Samstag, der 28.09.2019
  • So
    • Sonntag, der 29.09.2019
  • Mo
    • Montag, der 30.09.2019
  • Di
    • Dienstag, der 01.10.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 02.10.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 03.10.2019
  • Fr
    • Freitag, der 04.10.2019
  • Sa
    • Samstag, der 05.10.2019
  • So
    • Sonntag, der 06.10.2019
  • Mo
    • Montag, der 07.10.2019
  • Di
    • Dienstag, der 08.10.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 09.10.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 10.10.2019
  • Fr
    • Freitag, der 11.10.2019
  • Sa
    • Samstag, der 12.10.2019
  • So
    • Sonntag, der 13.10.2019
  • Mo
    • Montag, der 14.10.2019
  • Di
    • Dienstag, der 15.10.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 16.10.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 17.10.2019
17.10.2019