Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
DFDS: Optimierung der Fährlinien in der Nordsee
Freitag, der 6.April 2012
DFDS: Optimierung der Fährlinien in der Nordsee

Kopenhagen: Die dänische Reederei DFDS A/S wird ihre Flotte in der Nordsee optimieren. ANGLIA SEAWAYS, die mehrere Monate auf der Route Rotterdam–Immingham eingesetzt war, wird zukünftig auf die Linie Zeebrugge-Rosyth verlegt. Zum Ausgleich wird FINLANDIA SEAWAYS auf die Linie Cuxhaven–Immingham verlegt. Sie ersetzt damit die TOR DANIA, deren Charter auslaufen wird und die zurück an ihren Eigner geht.

Die Verlegung der ANGLIA SEAWAYS ist auch eine Folge der schwächeren Nachfrage auf der Route Immingham–Rotterdam. Hier wird die Zahl der wöchentlichen Abfahrten auf sechs reduziert.

Kell Robdrup, verantwortlich für die Nordseerouten von DFDS: „Unser breit angelegtes Netzwerk von 25 Fährlinien in Nordeuropa ermöglicht uns eine Flexibilität, unsere Fähren überall dort einzusetzen, wo sie gebraucht werden. Unseren Kunden gibt dies die Sicherheit, dass wir genau dort Kapazität und Service anbieten, wo es der Markt aktuell wünscht. Wir reagieren jetzt auf Veränderungen im Volumen auf den Nordseelinien. Mit der Anpassung bzw. Verlegung der Tonnage auf die Linien von Zeebrugge, Rotterdam und Cuxhaven nutzen wir unsere Flotte besonders effizient aus und bieten so den bestmöglichen, konkurrenzfähigsten Service.”

Die Neuausrichtung tritt Ende April in Kraft. Weitere Informationen zu den neuen Fahrplänen sowie die Kontaktadressen der regionalen Büros finden Sie unter: http://freight.dfdsseaways.com/dfds_ferries/North_Sea_ferries/ (Pressemeldung vom 06.04.2012)

Quelle: DFDS | Foto: DFDS
Lesezeichen - weitere Meldungen


04.06.2018
  • Mo
    • Montag, der 04.06.2018
  • Di
    • Dienstag, der 05.06.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 06.06.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 07.06.2018
  • Fr
    • Freitag, der 08.06.2018
  • Sa
    • Samstag, der 09.06.2018
  • So
    • Sonntag, der 10.06.2018
  • Mo
    • Montag, der 11.06.2018
  • Di
    • Dienstag, der 12.06.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 13.06.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 14.06.2018
  • Fr
    • Freitag, der 15.06.2018
  • Sa
    • Samstag, der 16.06.2018
  • So
    • Sonntag, der 17.06.2018
  • Mo
    • Montag, der 18.06.2018
  • Di
    • Dienstag, der 19.06.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 20.06.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 21.06.2018
  • Fr
    • Freitag, der 22.06.2018
  • Sa
    • Samstag, der 23.06.2018
23.06.2018