Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
HansePferd: HansePferd-Sternritt in Schleswig-Holstein macht den Auftakt
Dienstag, der 27.März 2012
HansePferd: HansePferd-Sternritt in Schleswig-Holstein macht den Auftakt
Hamburg: Drei Wochen vor der offiziellen Eröffnung der HansePferd Hamburg vom 20. bis 22. April 2012 treffen sich bereits zahlreiche Freizeitreiter in Schleswig-Holstein, um auf die größte Pferdesport-Ausstellung Nordeuropas einzustimmen. 45 Prozent der rund 50.000 Besucher der HansePferd kommen aus den umliegenden Regionen Schleswig-Holsteins. Die Vereinigung für Freizeitreiter und -fahrer Landesverband Hamburg/Schleswig-Holstein e.V. (VFD) ruft am Sonntag, den 01. April 2012 zu einem großen Sternritt in der Nähe von Kiel auf.
 
Individuelle Reitergruppen machen sich an diesem Tag aus verschiedenen Richtungen auf den Weg zu einem gemeinsamen Treffpunkt, der Reitschule Stutenhof Waterdiek in Tökendorf. Zehn bis 20 km Strecke machen die Reiter dabei mit ihren Pferden und informieren über die Belange des VFD sowie die HansePferd Hamburg. 300 Pferde aus über 30 Rassen sowie rund 450 namhafte Aussteller erwarten die Pferdefans vom 20. bis 22. April in den Hamburger Messehallen. Inzwischen können die Pferdefreunde zur HansePferd auch ganz bequem mit dem Schleswig-Holstein-Ticket anreisen, das, ebenso wie das HVV-Ticket, zu einem vergünstigten Eintritt berechtigt.
 
Die VFD, die auf der HansePferd als Aussteller präsent ist, macht mit dieser Sternritt-Aktion zudem auf eigene, aktuelle Themen aufmerksam. „Wir werden auf diesem Sternritt ganz hautnah das Thema „Reiten im Straßenverkehr“ erleben, über das wir unter anderem auf der diesjährigen HansePferd informieren“, erklärt Stefan Plump, Organisator des Sternritts vom VFD Landesverbandes Hamburg/Schleswig-Holstein. “Im Mittelpunkt der Aktion steht außerdem die gemeinsame Freude am Wanderreiten“.
 
„Wir haben diese Sternritt-Aktion bereits einmal durchgeführt. Dabei konnten wir sehr erfolgreich in den Orten, durch die wir kamen, die Menschen direkt ansprechen und für die HansePferd und unsere Sache begeistern“, so Stefan Plump weiter. „Unser Zielpunkt stellt in diesem Jahr noch ein zusätzliches Highlight dar, da die Reitschule des Stutenhof Waterdiek erst Anfang April ihre Tore öffnet und spannende Einblicke in einen neuen, pferdewirtschaftlichen Betrieb bietet.“
 
Interessierte Freizeitreiter können an diesem Sternritt teilnehmen und sich einzelnen Gruppen anschließen oder einen eigenen Weg zum Ziel in Tökendorf wählen. Informationen sind erhältlich bei Stefan Plump unter 04122/1778 oder st-plump@t-online.de. Auf der HansePferd Hamburg wird der VFD in der Halle B6 am Stand B6.255 Tipps von Experten vermitteln, im Rahmen des Kompetenzforum über das Thema „Reiten im Straßenverkehr informieren“ und im Rassenring täglich zwei Vorführungen von Pferd und Reitbegleithunden präsentieren.
 
Die HansePferd Hamburg, 14. Internationale Ausstellung für Pferdefreunde auf dem Hamburger Messegelände hat vom 20. bis 22. April täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet für Erwachsene 11 Euro. Erwachsene mit Gutschein, einem tagesaktuell gültigen HVV- und Schleswig-Holstein-Ticket, Rentner, Schwerbehinderte, Gruppen ab 12 Personen, Jugendliche von 16 bis 17 Jahren sowie Studenten zahlen einen ermäßigten Preis von 9,50 Euro. Für Kinder von 6 bis 15 Jahren kostet die Karte 7,50 Euro. Kinder unter 6 Jahren haben freien Zutritt. Die große GalaShow der HansePferd jeweils um 19.30 Uhr in der Show-Halle B7 kostet für Erwachsene am Freitag 42, am Samstag 45 und am Sonntag 39 Euro. Für Kinder von 6 bis 15 Jahren beträgt der Eintritt Freitag, 28, Samstag 29 und Sonntag 25 Euro. Hinzu kommen die Vorverkaufsgebühren. Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt ohne Anrecht auf einen eigenen Sitzplatz. Ein zusätzliches Extra: Die GalaShow-Karte berechtigt am selben Tag zum Eintritt für die Messe. Karten gibt es im Vorverkauf unter www.hansepferd.de oder an den bekannten Vorverkaufsstellen. (Pressemeldung vom 26.03.2012)
Quelle: Hamburg Messe und Congress GmbH | Foto: Hamburg Messe
Lesezeichen - weitere Meldungen


08.05.2018
  • Di
    • Dienstag, der 08.05.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 09.05.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 10.05.2018
  • Fr
    • Freitag, der 11.05.2018
  • Sa
    • Samstag, der 12.05.2018
  • So
    • Sonntag, der 13.05.2018
  • Mo
    • Montag, der 14.05.2018
  • Di
    • Dienstag, der 15.05.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 16.05.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 17.05.2018
  • Fr
    • Freitag, der 18.05.2018
  • Sa
    • Samstag, der 19.05.2018
  • So
    • Sonntag, der 20.05.2018
  • Mo
    • Montag, der 21.05.2018
  • Di
    • Dienstag, der 22.05.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 23.05.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 24.05.2018
  • Fr
    • Freitag, der 25.05.2018
  • Sa
    • Samstag, der 26.05.2018
  • So
    • Sonntag, der 27.05.2018
27.05.2018