Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
Kundentag in Papenburg: Wärtsiläs Umwelt- und Antriebstechnologie im Fokus
Montag, der 10.Juni 2013
Kundentag in Papenburg: Wärtsiläs Umwelt- und Antriebstechnologie im Fokus

Hamburg | Berlin: Am 12. Juni lädt Wärtsilä Deutschland zu einem halbtägigen Informationsseminar nach Papenburg ein. Im Vordergrund der Veranstaltung stehen Wärtsiläs umweltverträgliche Motorentechnologien, die Erweiterung der Produktpalette Propulsion sowie Neues zum Thema Seals & Bearings. Mögliche Einsparungen durch verschiedene Optimierungsmaßnahmen am Propeller werden zusätzlich aufgezeigt.

Unter anderem präsentiert das Unternehmen seine neuen 2-Takt-Motoren der X-Generation, sowie den Entwicklungsstand der Dual-Fuel-Technologie für 2-Takt-Motoren.

Im Weiteren werden die neuen Dual Fuel Motoren der Antriebsserie W20DF sowie Scrubber- und Ballastwasser-Treatment-Systeme vorgestellt. „Unsere Entwicklungen sind darauf ausgelegt, möglichst umweltschonend zu operieren“, so Matthias Schubert von Wärtsilä Deutschland. „Unsere Motoren und Abgasbehandlungsanlagen werden speziell für die Anforderungen der IMO Tier II und III Regelungen entwickelt und sorgen für einen verringerten Schwefel- und Stickstoffausstoß in geschützten Gewässern und Hafennähe. In der Nord- und Ostsee darf der Schwefelgehalt im Treibstoff ab 2015 beispielsweise nur noch 0,1% betragen. Dafür muss die Industrie gerüstet sein.“

Im Bereich Propulsion wird Wärtsilä-Experte Eugene van den Oetelaar unter anderem Wärtsiläs neue kraftstoffsparende Propeller-Modifikation „EnergoProFin“ für Festpropeller vorstellen und ebenso über Propellerreparaturen sprechen. Ein weiteres Thema ist der von Wärtsilä in Aussicht gestellte verlängerte Dockingzyklus von siebeneinhalb Jahren, wenn entsprechende Stevenrohrabdichtungen verwendet werden. Ebenso gibt es Informationen zum neuen Ersatzteillager für Stevenrohr Abdichtungen in Hamburg, welches innerhalb von 24 Stunden Ersatz liefert.

„Unser neues Ersatzteillager in Hamburg überzeugt unsere Kunden schon jetzt“, so Thomas Pauly, Sales Manager Seals & Bearings. „Mit dem breiten Angebot an Dichtungen können wir unsere Kunden auf der gesamten nördlichen Hemisphäre innerhalb von nur 24 Stunden versorgen. Kein anderes Unternehmen kann dem Markt ein derart breites Spektrum an Produkten, Service-Leistungen und Know-how zur Verfügung stellen.“ In die gleiche Richtung zielt die Leistung von Cedervall, die bereits seit 2011 zu Wärtsilä gehört, und Stevenrohre und -lager innerhalb von drei bis vier Tagen an Kunden liefert. Ferner wird an diesem Tag thematisiert werden, wie wichtig biologisch abbaubare Öle im Bereich Propulsion sind. Weiterer Punkt auf der Tagesordnung ist das Land & Sea Trainingszentrum von Wärtsilä Deutschland.

Der Wärtsilä Kundentag in Papenburg findet am 12.06.2013 in der Zeit von 13:45 Uhr bis 18 Uhr im Hotel Alte Werft statt. (Pressemeldung vom 10.06.2013) 

Quelle: Wärtsilä Deutschland GmbH | Foto: Wärtsilä
Lesezeichen - weitere Meldungen


28.06.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 28.06.2018
  • Fr
    • Freitag, der 29.06.2018
  • Sa
    • Samstag, der 30.06.2018
  • So
    • Sonntag, der 01.07.2018
  • Mo
    • Montag, der 02.07.2018
  • Di
    • Dienstag, der 03.07.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 04.07.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 05.07.2018
  • Fr
    • Freitag, der 06.07.2018
  • Sa
    • Samstag, der 07.07.2018
  • So
    • Sonntag, der 08.07.2018
  • Mo
    • Montag, der 09.07.2018
  • Di
    • Dienstag, der 10.07.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 11.07.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 12.07.2018
  • Fr
    • Freitag, der 13.07.2018
  • Sa
    • Samstag, der 14.07.2018
  • So
    • Sonntag, der 15.07.2018
  • Mo
    • Montag, der 16.07.2018
  • Di
    • Dienstag, der 17.07.2018
17.07.2018