Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
Hafen Hamburg zeigt Präsenz auf Russlands bedeutendster Transportmesse TransRussia
Dienstag, der 20.März 2012
Hafen Hamburg zeigt Präsenz auf Russlands bedeutendster Transportmesse TransRussia

Hamburg: Der Hamburger Hafen wird sich vom 24. - 27. April 2012 auf der TransRussia in Moskau Vertretern der russischen und internationalen Verkehrswirtschaft präsentieren. „Damit sind wir bereits zum dreizehnten Mal mit einem Gemeinschaftsstand auf der bedeutendsten Transportmesse Russlands vertreten“, betont Claudia Roller, Vorstandsvorsitzende Hafen Hamburg Marketing e.V. (HHM), der Marketingorganisation des größten deutschen Universalhafens. Die steigende Zahl der Mitaussteller und die wiederholte Beteiligung der HHM-Mitgliedsunternehmen, die seit vielen Jahren mit nach Moskau reisen, verdeutlichen die außenwirtschaftliche Bedeutung Russlands für den Logistik- und Industriestandort Hamburg. „Unsere Mitaussteller erwarten nach den positiven Messeerfahrungen der letzten Jahre auch für die diesjährige TransRussia eine große Zahl von Fachbesuchern auf dem Hafen Hamburg Gemeinschaftsstand und freuen sich auf viele Gespräche und neue Geschäftskontakte“, ergänzt Roller.

Unter dem gemeinsamen Dach „Hafen Hamburg“ werden 2012 folgende Unternehmen auf dem 90 m2 großen Stand im Deutschen Pavillon ausstellen: ACL Amber Coast Logistic, Brunsbüttel Ports GmbH, Buss Port Logistics GmbH & Co. KG, CBT Logistics GmbH, Hafen Hamburg Marketing e.V., Hamburger Hafen und Logistik AG, Maritime Cargo Logistics GmbH, Polzug Intermodal GmbH, Seehafen Kiel GmbH & Co. KG, Swan Container Line GmbH & Co. KG und Team Lines Deutschland GmbH & Co. KG.

Die erfreuliche Entwicklung des Containerumschlags des Hamburger Hafens im Ostseeverkehr 2011 ist ebenfalls Anlass für die Mitaussteller aus Hamburg und der Region, sich auf der TransRussia zu präsentieren. Mit einem Plus von rund 27 Prozent hat der Containerumschlag Hamburgs mit der Ostseeregion im letzten Jahr überdurchschnittlich stark zugenommen. Russland erreichte mit einem Plus von 35,7 Prozent ein enormes Wachstum und kam auf ein Container Transportvolumen mit Hamburg von 596.000 TEU (20-Fuß-Standardcontainer). Damit befindet sich Russland jetzt auf Platz zwei der wichtigsten Außenhandelspartner des Hamburger Hafens im Containerverkehr. Natalia Kapkajewa, Hafen Hamburg Marketing Repräsentantin in St. Petersburg, erwartet für 2012 eine weitere Steigerung der Güterverkehre zwischen Hamburg und Russland: „Der bevorstehende Beitritt Russlands zur WTO im Juli 2012 wird die Wirtschaft der Russischen Föderation weiter stärken. Wir erwarten auch, dass die russischen Häfen und Logistikunternehmen in diesem Jahr die Umschlagmengen weiter steigern und zusätzliche Ladungsmengen via Hamburg transportieren werden.“

Der Hafen Hamburg Messestand A305 befindet sich auf der TransRussia 2012 in Halle 1, Pavillon 2. (Pressemeldung vom 19.03.2012)

Quelle: HAFEN HAMBURG Marketing e.V. | Foto: HAFEN HAMBURG Marketing e.V.
Lesezeichen - weitere Meldungen


03.08.2019
  • Sa
    • Samstag, der 03.08.2019
  • So
    • Sonntag, der 04.08.2019
  • Mo
    • Montag, der 05.08.2019
  • Di
    • Dienstag, der 06.08.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 07.08.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 08.08.2019
  • Fr
    • Freitag, der 09.08.2019
  • Sa
    • Samstag, der 10.08.2019
  • So
    • Sonntag, der 11.08.2019
  • Mo
    • Montag, der 12.08.2019
  • Di
    • Dienstag, der 13.08.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 14.08.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 15.08.2019
  • Fr
    • Freitag, der 16.08.2019
  • Sa
    • Samstag, der 17.08.2019
  • So
    • Sonntag, der 18.08.2019
  • Mo
    • Montag, der 19.08.2019
  • Di
    • Dienstag, der 20.08.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 21.08.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 22.08.2019
22.08.2019