Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
TenneT errichtet Windkraftknotenpunkt am Kraftwerksstandort Farge
Montag, der 13.Februar 2012
TenneT errichtet Windkraftknotenpunkt am Kraftwerksstandort Farge
Bayreuth: Die alte 220 Kilovolt (kV) Schaltanlage am traditionellen Kraftwerksstandort Farge ist seit 1968 im Einsatz und wird 2014 das Ende ihrer technischen Lebensdauer erreichen. Deshalb nutzen Ten-neT und GDF SUEZ gemeinsam die Chance, das neue UW und den Kraftwerksnetzanschluss an den Wandel der deutschen Energieversorgung anzupassen. Um größere Übertragungskapazitä-ten und geringere Netzverluste zu erreichen, wird das deutsche Stromnetz nach und nach von der Spannungsebene 220-kV auf 380-kV umgestellt. 
 
Vor allem der Transport von Windenergie aus Norddeutschland nach Süddeutschland macht ei-nen Ausbau der Netzkapazitäten notwendig. Mit dem neuen Umspannwerk kommen wir unseren Verpflichtungen aus dem Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG) nach und gewährleisten damit auch in Zukunft einen zuverlässigen Abtransport des Wind- und Solarstromes. Ebenso kann das Kraftwerk Farge auf der effektiveren 380-kV-Ebene Strom in das Übertragungsnetz einspeisen, wodurch die Versorgungssicherheit erhöht wird.  
  
Die ausgewählte Fläche für das neue UW befindet sich nördlich des Kraftwerks, nahe des Gewer-begebietes Farge-West. Die alte Schaltanlage, die in unmittelbarer Nähe zu Wohngebäuden steht, wird schrittweise abgebaut. Somit werden die optischen und auch die akustischen Auswirkungen auf die angrenzenden Wohngebiete reduziert.  
 
Aufgrund des Pflanzen- und Baumbewuchses sind auf dem neuen UW-Grundstück Rodungsar-beiten notwendig. Diese beginnen am 13.02.2012 und werden bis zum 29.02.2012 abgeschlossen sein. Für die Rodungsflächen kompensiert TenneT in Zusammenarbeit mit der HANEG (Hanseati-sche Naturentwicklung GmbH) Flächen im Umfang von etwa 23.000m• im Bremer Landgebiet. 
 
Die Investitionskosten von TenneT umfassen etwa 15 Mio. Euro und werden auch in Aufträge an lokale Unternehmen fließen.  
 
TenneT 
TenneT ist der erste grenzüberschreitende Übertragungsnetzbetreiber für Strom in Europa. Mit ungefähr 20.000 Kilometern an Hoch- und Höchstspannungsleitungen, 36 Millionen Endverbrau-chern in den Niederlanden und in Deutschland gehören wir zu den Top 5 der Netzbetreiber in Eu-ropa. Unser Fokus richtet sich auf die Entwicklung eines nordwesteuropäischen Energiemarktes und auf die Integration erneuerbarer Energie. (Pressemeldung vom 10.02.2012)
Quelle: TenneT GmbH | Foto: TenneT GmbH
Lesezeichen - weitere Meldungen


01.08.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 01.08.2019
  • Fr
    • Freitag, der 02.08.2019
  • Sa
    • Samstag, der 03.08.2019
  • So
    • Sonntag, der 04.08.2019
  • Mo
    • Montag, der 05.08.2019
  • Di
    • Dienstag, der 06.08.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 07.08.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 08.08.2019
  • Fr
    • Freitag, der 09.08.2019
  • Sa
    • Samstag, der 10.08.2019
  • So
    • Sonntag, der 11.08.2019
  • Mo
    • Montag, der 12.08.2019
  • Di
    • Dienstag, der 13.08.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 14.08.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 15.08.2019
  • Fr
    • Freitag, der 16.08.2019
  • Sa
    • Samstag, der 17.08.2019
  • So
    • Sonntag, der 18.08.2019
  • Mo
    • Montag, der 19.08.2019
  • Di
    • Dienstag, der 20.08.2019
20.08.2019