Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
Airbus beauftragt Imperial Logistics mit Werkzeugversorgung
Mittwoch, der 25.April 2018
Airbus beauftragt Imperial Logistics mit Werkzeugversorgung
Duisburg: Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat Imperial Logistics mit der Beschaffung und Produktionsversorgung von Zerspanungswerkzeugen, wie zum Beispiel Fräsern, Bohrern und Senkern, für die deutschen Standorte beauftragt. Dabei agiert Imperial Logistics für Airbus als Service-Provider und steuert die Beschaffung und Logistik bis zum Einsatzort für alle Airbus-Modelle innerhalb der Werke Stade, Bremen, Donauwörth und Hamburg. „Mithilfe unseres Konzepts konnte Airbus die Prozesse bei der Versorgung von Werkzeugen innerhalb der Werke deutlich optimieren“, sagt Carsten Taucke, CEO von Imperial Logistics International. Imperial Logistics steuert die Lieferanten und agiert nicht nur als Schnittstelle, sondern ist für den gesamten operativen Beschaffungsprozess in der Supply Chain verantwortlich. Für die Steuerung wurde eine SAP-Umgebung entwickelt. Basis für die Abwicklung sind Standorte von Imperial Logistics in Hamburg und Bayern.
Foto: Flugzeugmontage bei Airbus: Imperial Logistics stellt sicher, dass immer das passende Werkzeug am Ort der Montage verfügbar ist. Foto: © Airbus
 
Mit mehr als 30.000 Mitarbeitern in 50 Ländern ist Imperial Logistics ein hauptsächlich in Afrika und Europa operierender Logistikdienstleister für integrierte Value-add Logistics, Supply Chain Management und Route-to-Market-Lösungen. Dabei passt Imperial Logistics die Dienstleistungen individuell an die Bedürfnisse der Kunden an, um deren Erfolg und Wettbewerbsfähigkeit zu stärken. Dazu gehören Services im Transport, International Freight Management, Warehousing, in der Distribution und im Synchronisationsmanagement sowie Know-how in den relevanten Schlüsselbranchen: Agriculture, Automotive, Chemicals & Energy, Consumer Packaged Goods, Healthcare, Machinery & Equipment und Manufacturing & Mining. (Pressemeldung vom 25.04.2018)
Quelle: Imperial Logistics International B.V. & Co. KG | Foto: Imperial Logistics International B.V. & Co. KG, © Airbus
Lesezeichen - weitere Meldungen


05.10.2018
  • Fr
    • Freitag, der 05.10.2018
  • Sa
    • Samstag, der 06.10.2018
  • So
    • Sonntag, der 07.10.2018
  • Mo
    • Montag, der 08.10.2018
  • Di
    • Dienstag, der 09.10.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 10.10.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 11.10.2018
  • Fr
    • Freitag, der 12.10.2018
  • Sa
    • Samstag, der 13.10.2018
  • So
    • Sonntag, der 14.10.2018
  • Mo
    • Montag, der 15.10.2018
  • Di
    • Dienstag, der 16.10.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 17.10.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 18.10.2018
  • Fr
    • Freitag, der 19.10.2018
  • Sa
    • Samstag, der 20.10.2018
  • So
    • Sonntag, der 21.10.2018
  • Mo
    • Montag, der 22.10.2018
  • Di
    • Dienstag, der 23.10.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 24.10.2018
24.10.2018