Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
Außenhandelsvereinigung des Deutschen Einzelhandels e.V.: Außenhandel bedroht durch reinen Populismus
Dienstag, der 20.Februar 2018
Außenhandelsvereinigung des Deutschen Einzelhandels e.V.: Außenhandel bedroht durch reinen Populismus
Berlin: Mit großer Sorge beobachtet die Außenhandelsvereinigung des Deutschen Einzelhandels (AVE) die aktuellen handelspolitischen Drohkulissen, die von den USA, aber auch in Reaktion von der Europäischen Kommission aufgebaut werden: „Europa sollte sich nicht in die Spirale des wirtschaftlichen Unsinns hineinziehen lassen,“ betont Dr. Matthias Händle, Präsident der AVE. „Es drohen massive Schäden für die deutsche und europäische Außenwirtschaft.“ Obwohl die Europäische Kommission mit ihrer liberalen Handelspolitik großes Engagement für den Freihandel und die Öffnung der Märkte zeigt, droht nun die Rückkehr zu einem Protektionismus längst vergangener Zeiten.
„Diese wirtschaftliche Kirchturmpolitik verkennt völlig den Wohlstand und das wirtschaftliche Wachstum, das der Freihandel und die offenen Märkte bringen“ erklärt Händle. „Bei einer Rückkehr zu einer protektionistischen Politik längst vergangener Zeiten kann es nur Verlierer geben.“
 
Die Außenhandelsvereinigung des Deutschen Einzelhandels e.V. (AVE) ist die Spitzenorganisation der importierenden Einzelhändler in Deutschland. Seit Ihrer Gründung 1952 vertritt sie die außenwirtschaftlichen Interessen des deutschen Einzelhandels, der im Rahmen seiner weltweiten Einkaufspolitik auf eine reibungslose Einfuhr von Konsumgütern aller Art angewiesen ist. Darüber hinaus engagiert sich die AVE für eine strikte Einhaltung von Sozialstandards in den Lieferländern. Insgesamt stehen AVE- Mitglieder für einen jährlichen Gesamtumsatz von rund 200 Mrd. Euro. (Pressemeldung vom 20.02.2018)
Quelle: Außenhandelsvereinigung des Deutschen Einzelhandels e.V. | Foto: AVE
Lesezeichen - weitere Meldungen


31.05.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 31.05.2018
  • Fr
    • Freitag, der 01.06.2018
  • Sa
    • Samstag, der 02.06.2018
  • So
    • Sonntag, der 03.06.2018
  • Mo
    • Montag, der 04.06.2018
  • Di
    • Dienstag, der 05.06.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 06.06.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 07.06.2018
  • Fr
    • Freitag, der 08.06.2018
  • Sa
    • Samstag, der 09.06.2018
  • So
    • Sonntag, der 10.06.2018
  • Mo
    • Montag, der 11.06.2018
  • Di
    • Dienstag, der 12.06.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 13.06.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 14.06.2018
  • Fr
    • Freitag, der 15.06.2018
  • Sa
    • Samstag, der 16.06.2018
  • So
    • Sonntag, der 17.06.2018
  • Mo
    • Montag, der 18.06.2018
  • Di
    • Dienstag, der 19.06.2018
19.06.2018