Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
swb senkt Erdgas- und Strompreise zum 1. Februar 2018
Mittwoch, der 13.Dezember 2017
swb senkt Erdgas- und Strompreise zum 1. Februar 2018
Bremen: Zum 1. Februar 2018 fallen bei swb erneut die Erdgas- und die Strompreise.
Das Unternehmen gibt den verringerten Aufwand für die Netznutzung, die Beschaffung und für die staatlich verursachten Kosten an seine Kunden
weiter. Für die Erdgaskunden in Bremen ist es die vierte Senkung in Folge seit 2014.
 
Alexander Kmita, Geschäftsführer swb Vertrieb: „Für nahezu alle Stromprodukte senken wir den Verbrauchspreis je Kilowattstunde um rund 1,2 Cent und für alle Erdgasprodukte um 0,2 Cent. Beim Strom senken wir zudem den monatlichen Grundpreis um 80 Cent. Wieviel Einsparung das unseren Kunden jeweils bringt, liegt natürlich an der individuellen Verbrauchsmenge in jedem Haushalt. Unsere Angaben sind durchschnittliche Werte.
 
Ersparnis am Produktbeispiel swb Strom basis
swb-Kunden sparen künftig sowohl bei dem monatlichen Grundpreis als auch bei dem Preis pro Kilowattstunde (kWh). Die sinkenden Preise ergeben sich aus niedrigeren Netznutzungsentgelten des lokalen Netzbetreibers wesernetz, einem etwas kleineren Saldo des Kostenblocks aus den staatlich veranlassten Steuern, Abgaben und Umlagen sowie leicht gesunkenen Beschaffungskosten.
 
So senkt swb den Verbrauchspreis je Kilowattstunde im Produkt swb Strom basis um 1,19 Cent/kWh auf künftig 24 Cent (brutto) und den monatlichen Grundpreis um 80 Cent auf 8,60 Euro (brutto). Ein Haushalt mit einer durchschnittlichen Jahresverbrauchsmenge von 2.200 kWh spart insgesamt rund 36 Euro.
 
Ersparnis am Produktbeispiel swb Erdgas plus
Durch günstigere Netznutzungsentgelte des lokalen Netzbetreibers wesernetz und leicht gesunkene Beschaffungskosten senkt swb den Erdgaspreis pro kWh um 0,2 Cent auf 5,08 Cent (brutto). Ein Haushalt mit einer durchschnittlichen Jahresverbrauchsmenge von 20.000 kWh kann dadurch 40 Euro sparen. Der monatliche Grundpreis bleibt stabil.
 
Kunden, die die swb-Grundversorgungsprodukte nutzen, können noch mehr sparen, wenn sie eins der günstigeren Sondervertragsprodukte wählen. Infos gibt es auf www.swb-gruppe.de/sparen, in den swb-Kundencentern oder telefonisch. (Pressemeldung vom 13.12.2017)
Quelle: swb AG | Foto: swb AG
Lesezeichen - weitere Meldungen


30.07.2019
  • Di
    • Dienstag, der 30.07.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 31.07.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 01.08.2019
  • Fr
    • Freitag, der 02.08.2019
  • Sa
    • Samstag, der 03.08.2019
  • So
    • Sonntag, der 04.08.2019
  • Mo
    • Montag, der 05.08.2019
  • Di
    • Dienstag, der 06.08.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 07.08.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 08.08.2019
  • Fr
    • Freitag, der 09.08.2019
  • Sa
    • Samstag, der 10.08.2019
  • So
    • Sonntag, der 11.08.2019
  • Mo
    • Montag, der 12.08.2019
  • Di
    • Dienstag, der 13.08.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 14.08.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 15.08.2019
  • Fr
    • Freitag, der 16.08.2019
  • Sa
    • Samstag, der 17.08.2019
  • So
    • Sonntag, der 18.08.2019
18.08.2019