Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
Osram beteiligt sich am Handels-Softwarespezialisten beaconsmind
Donnerstag, der 2.November 2017
Osram beteiligt sich am Handels-Softwarespezialisten beaconsmind
München: Osram beteiligt sich am Schweizer Unternehmen beaconsmind AG. Über seine Venture-Capital-Einheit Fluxunit hält der Lichtkonzern künftig eine strategische Minderheitsbeteiligung an dem Start-Up, das intelligente Software für den Einzelhandel anbietet. Die Software ermöglicht Händlern unter anderem eine personalisierte Kundenansprache. Die Fluxunit unterstützt und entwickelt sowohl interne als auch externe Start-ups. „Beaconsmind passt sehr gut zu Osram. Gemeinsam können wir die Zukunft von Ladengeschäften im Zeitalter des Online-Handels aktiv gestalten“, sagte Ulrich Eisele, Geschäftsführer von Osrams Fluxunit. 
Osram kooperiert bereits erfolgreich mit den Eidgenossen. In der vor knapp zwei Jahren gestarteten Zusammenarbeit liefert Osram über sein internes Start-up Einstone sogenannte Beacons, während beaconsmind dazu maßgeschneiderte Software anbietet. Einstone-Beacons für ortsbasierte Dienste sind intelligente Funksender, die in die Lichtinstallation integrierbar sind. „Die Kundenansprache über das Smartphone erfährt hohe Akzeptanz bei den Nutzern und führt zu einer gesteigerten Kaufbereitschaft. Wir freuen uns sehr, die erfolgreiche Partnerschaft mit Osram im Zuge der Beteiligung jetzt zu vertiefen“, sagte Max Weiland, Chief Executive Officer von beaconsmind. „Zusammen haben wir bereits gezeigt, dass unsere intelligente Einzelhandelslösung den Umsatz von Geschäften prozentual zweistellig steigern kann“, ergänzte Christoph Peitz, Direktor von Osrams globalem Einstone-Geschäft.
Eine personalisierte Kundenansprache, detaillierte Analysen und die Verknüpfung der Verkaufskanäle von Einzelhändlern, Modemarken und Einkaufszentren sind Basis der innovativen Lösung. Kunden können vor Ort zum Beispiel mithilfe der jeweiligen Marken-App über für sie interessante Angebote informiert und über Treue-Programme angesprochen werden. Offline-, Online- und mobile Daten werden dabei intelligent verknüpft und dem Händler verfügbar gemacht. So kann dieser sein Produktportfolio sowie seine Kundenkommunikation und damit letztlich das Einkauferlebnis optimieren.
 
beaconsmind ist ein Software-Unternehmen mit Hauptsitz in Zürich, Schweiz. Das Unternehmen unterstützt stationäre Händler bei der Digitalisierung ihrer Geschäftsmodelle. Als erster iBeacon Full-Service-Anbieter setzt das Unternehmen die iBeacon-Technologie und beaconsmind-Software ein, um Abverkauf und Kundenbindung im stationären Geschäft zu steigern. Zu den Kunden gehören Unternehmen aus den Branchen Einzelhandel, Großhandel, Industrie, Gastronomie und Touristik.
 
OSRAM, mit Hauptsitz in München, ist ein weltweit führender Lichthersteller mit einer rund 100-jährigen Geschichte. Das Produktportfolio beinhaltet High-Tech-Anwendungen auf der Basis halbleiterbasierter Technologien wie Infrarot oder Laser. Die Produkte kommen in verschiedensten Anwendungen von Virtual Reality über autonomes Fahren oder Handys bis hin zu vernetzten intelligenten Beleuchtungslösungen in Gebäuden und Städten zum Einsatz. Im Bereich Fahrzeug-Lichttechnik ist das Unternehmen globaler Technologie- und Marktführer. OSRAM beschäftigte Ende des Geschäftsjahres 2016 (per 30. September) in den fortgeführten Geschäftsbereichen (ohne Ledvance) weltweit rund 24.600 Mitarbeiter und erzielte in diesem Geschäftsjahr einen Umsatz von knapp 3,8 Milliarden Euro. Das Unternehmen ist an den Börsen in Frankfurt am Main und München notiert unter der WKN: LED 400 (Börsenkürzel: OSR).  (Pressemeldung vom 01.11.2017)
Quelle: OSRAM Licht AG | Foto: OSRAM Licht AG
Lesezeichen - weitere Meldungen


24.10.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 24.10.2019
  • Fr
    • Freitag, der 25.10.2019
  • Sa
    • Samstag, der 26.10.2019
  • So
    • Sonntag, der 27.10.2019
  • Mo
    • Montag, der 28.10.2019
  • Di
    • Dienstag, der 29.10.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 30.10.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 31.10.2019
  • Fr
    • Freitag, der 01.11.2019
  • Sa
    • Samstag, der 02.11.2019
  • So
    • Sonntag, der 03.11.2019
  • Mo
    • Montag, der 04.11.2019
  • Di
    • Dienstag, der 05.11.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 06.11.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 07.11.2019
  • Fr
    • Freitag, der 08.11.2019
  • Sa
    • Samstag, der 09.11.2019
  • So
    • Sonntag, der 10.11.2019
  • Mo
    • Montag, der 11.11.2019
  • Di
    • Dienstag, der 12.11.2019
12.11.2019