Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wissenschaft
Telemedizin-Diabetesberatung zwischen MV und Dubai erfolgreich gestartet
Mittwoch, der 25.Januar 2012
Telemedizin-Diabetesberatung zwischen MV und Dubai erfolgreich gestartet

 

Karlsburg | Schwerin: Vom 24.-27.01.2011 findet wieder die Arab Health im Dubai World Trade Centre statt. Auch in diesem Jahr ist das Institut für Diabetes »Gerhardt Katsch« Karlsburg vertreten und die bestehenden Kontakte zu Krankenversicherungen und Ärztenetzen in den Vereinigten Arabischen Emirate fortsetzen und weiter ausbauen.
 
Erstmalig fand im Rahmen der Arab Health gemeinsam mit dem Bundesgesundheitsministerium und dem Wirtschaftsministerium des Landes Mecklenburg-Vorpommern ein deutsch-arabischer Diabestes-Workshop statt. Mehr als 100 Gesundheitsexperten diskutierten über Chancen und Lösungsansätze der Behandlung von Diabetes weltweit. "Das Know-how aus Mecklenburg-Vorpommern ist beispielsweise im Bereich der Diabetesbehandlung gefragt. In diesem Bereich kann das Gesundheitssystem vor Ort vorangebracht werden", so Glawe weiter. 
 
Der Wirtschaftsminister hat gemeinsam mit Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr symbolisch den Startknopf für die erste telemedizinische Online-Schaltung zwischen Dubai und Karlsburg vorgenommen. Vorgestellt wurde dabei unter anderem das Diabetes-Management System KADIS® (siehe Hintergrund). "Die Möglichkeiten der Nutzung dieser innovativen Technologie kam bei den arabischen Experten sehr gut an", so Glawe weiter. Zudem wurden Fragen der Prävention sowie Möglichkeiten einer Kostenreduzierung während des Behandlungsverlaufs von Diabetes thematisiert.
 
Nach Einschätzung des Gesundheitsministeriums in Dubai leidet etwa ein Viertel der erwachsenen einheimischen Bevölkerung an Diabetes, einheimische Ärzte gehen von über 50 Prozent aus. Auch im Kindesalter tritt Diabetes überdurchschnittlich häufig auf.
 
Glawe hat die arabischen Experten zu weiterführenden Gesprächen nach Mecklenburg-Vorpommern eingeladen. "Jetzt geht es darum die gesundheitswirtschaftlichen Kooperationen noch weiter auszubauen. Deshalb ist geplant, dass im Sommer eine Delegation von praktizierenden Ärzten, medizinischen Wissenschaftlern und Experten der arabischen Gesundheitsbehörden nach Mecklenburg-Vorpommern zur nationalen Branchenkonferenz ´Gesundheitswirtschaft´ nach Rostock kommt", betonte Glawe.
 
Der Minister hat vor Ort auch Gespräche mit dem Gesundheitsminister der Vereinigten Arabischen Emirate Humaid Mohammed Obeid Al Qattami geführt. "Ein Thema war hier ein möglicher Austausch vor allem auf dem Gebiet der Aus- und Weiterbildung von Fachkräften im gesundheitswirtschaftlichen Bereich", sagte Glawe. Zudem hat der Wirtschaftsminister die 12 heimischen Unternehmen und Institutionen auf der Messe besucht. Diese hätten sich mit dem bisherigen Verlauf der "Arab Health" sehr zufrieden gezeigt. Die Gemeinschaftsbeteiligung des Landes wird auf der Arab Health 2012 durch das Wirtschaftsministerium und das Kompetenznetzwerk BioCon Valley organisiert und betreut. Die weltweit zweitgrößte Gesundheits- und Medizintechnikmesse läuft noch bis zum 26. Januar 2012.
 
KADIS® ist ein Computerprogramm zur Prüfung von individuellen Therapieoptionen zur bestmöglichen Überwindung der bei einem Patienten aufgedeckten Schwachstellen in seiner Stoffwechselführung anhand der Simulation des zu erwartenden Blutzuckerverlaufs. Das Programm wurde am Institut für Diabetes »Gerhardt Katsch« Karlsburg entwickelt. (Pressemeldung vom 24.01.2012)
Quelle: KADIS - Institut für Diabetes »Gerhardt Katsch« Karlsburg e.V.,WM MV Nr. 15/12 | Foto: KADIS
Lesezeichen - weitere Meldungen


31.07.2018
  • Di
    • Dienstag, der 31.07.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 01.08.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 02.08.2018
  • Fr
    • Freitag, der 03.08.2018
  • Sa
    • Samstag, der 04.08.2018
  • So
    • Sonntag, der 05.08.2018
  • Mo
    • Montag, der 06.08.2018
  • Di
    • Dienstag, der 07.08.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 08.08.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 09.08.2018
  • Fr
    • Freitag, der 10.08.2018
  • Sa
    • Samstag, der 11.08.2018
  • So
    • Sonntag, der 12.08.2018
  • Mo
    • Montag, der 13.08.2018
  • Di
    • Dienstag, der 14.08.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 15.08.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 16.08.2018
  • Fr
    • Freitag, der 17.08.2018
  • Sa
    • Samstag, der 18.08.2018
  • So
    • Sonntag, der 19.08.2018
19.08.2018