Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
Det Norske Veritas: Vertrag zur Zertifizierung von DolWin beta - TenneT
Dienstag, der 3.Januar 2012
Det Norske Veritas: Vertrag zur Zertifizierung von DolWin beta - TenneT

Bremen: Die Zertifizierung beinhaltet die Planungsphase, den Bau, die Herstellung, den Transport und die Inbetriebnahme. Gemäß den bestehenden Plänen soll DolWin beta im Sommer 2014 in einer Meerestiefe von ca. 30 m auf dem DolWin-Feld installiert werden.

Die Anlage verfügt über eine Kapazität von 900 MW und kann von verschiedenen Windparks genug Energie aufnehmen, um bis zu 1,5 Mio. Haushalten zu erreichen. Ausgerüstet wird die nach DNV-Offshore-Standard DNV-OS-J201 zertifizierte Plattform in Norwegen. Etwa 45 km vor der deutschen Nordseeküste wird sie als Teil einer großen Gruppe von Offshore-Windparks Wechselstrom von mehreren Windparks erhalten und ihn vor der Weiterleitung via Unterseekabel in Gleichstrom umwandeln. (Pressemeldung vom 23.12.2011)

Quelle: Det Norske Veritas (DNV) | Foto: Det Norske Veritas
Lesezeichen - weitere Meldungen


30.06.2019
  • So
    • Sonntag, der 30.06.2019
  • Mo
    • Montag, der 01.07.2019
  • Di
    • Dienstag, der 02.07.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 03.07.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 04.07.2019
  • Fr
    • Freitag, der 05.07.2019
  • Sa
    • Samstag, der 06.07.2019
  • So
    • Sonntag, der 07.07.2019
  • Mo
    • Montag, der 08.07.2019
  • Di
    • Dienstag, der 09.07.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 10.07.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 11.07.2019
  • Fr
    • Freitag, der 12.07.2019
  • Sa
    • Samstag, der 13.07.2019
  • So
    • Sonntag, der 14.07.2019
  • Mo
    • Montag, der 15.07.2019
  • Di
    • Dienstag, der 16.07.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 17.07.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 18.07.2019
  • Fr
    • Freitag, der 19.07.2019
19.07.2019