Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
Cloud-Partnerschaft zwischen T-Systems und SAP überzeugt Kunden
Donnerstag, der 4.Dezember 2014
Cloud-Partnerschaft zwischen T-Systems und SAP überzeugt Kunden

Bonn: T-Systems als Pionier von Cloud-Services in Europa und SAP, Marktführer für Unternehmenssoftware, bündeln ihre Erfahrung und Expertise in einer gemeinsamen Business Development-, Consulting-, Vertriebs- und Marketing-Initiative.

Für die Bearbeitung großer Datenmengen in Echtzeit greifen Unternehmen zunehmend auf die SAP HANA-Plattform zurück. Im Rahmen der engeren Zusammenarbeit bieten SAP und T-Systems einen dynamischen SAP HANA-Betrieb aus der sicheren Private Cloud. Ohne hohe Eigeninvestitionen können Unternehmen ihre Erfahrungen in der In-Memory-Technologie vertiefen und anschließend produktiv setzen. Die Cloud-Lösung kann dabei jederzeit dynamisch nach individuellen Anforderungen angepasst und skaliert werden. Bei Bedarf können auch Lizenzen für einen kurzen Zeitraum, beispielsweise für drei Monate, bereitgestellt werden. T-Systems bietet damit eine ganzheitliche Lösung vom Data Center über die Infrastruktur bis hin zum Betrieb und der sicherheits- und netzwerkrelevanten Architektur.

Insbesondere Produktionsbereiche sowie Marketing, Vertrieb und Controlling profitieren von Echtzeit-Entscheidungen mittels der SAP HANA-Plattform. Viele Analysen werden nun anhand operativer Daten anstatt von Aggregaten durchgeführt, beispielsweise bei der Schwachstellenanalyse in der Produktion zur Optimierung der Qualität, bei der Evaluation von Werbekampagnen, dem Benchmark von Vertriebskanälen oder der Überprüfung von Transaktionen auf Betrugsmuster (Fraud Detection).

Erste Kunden integrieren SAP HANA als wichtigen Baustein in ihre digitale Strategie, wie z.B. der Automobilzulieferer Continental. "Mit der SAP HANA-Lösung betrieben von T-Systems können wir deutlich schneller Daten auswerten und analysieren und somit Geschäftsentscheidungen besser und schneller treffen", erklärt Elisabeth Hoeflich, CIO Continental Group. "Ausschlaggebend für unsere Entscheidung waren das betriebswirtschaftliche Konzept und die reibungslose Integration in die bestehende Betriebsumgebung auf Basis der Dynamic Cloud Plattform der T-Systems."

Neben der Entwicklung von Cloud-Lösungen auf Basis der SAP HANA-Plattform kooperieren T-Systems und SAP bei der Bereitstellung sicherer und zuverlässiger HR-Anwendungen in Deutschland: Mit der SuccessFactors HCM Suite aus der Cloud können Unternehmen die Produktivität ihrer Belegschaft steigern. Die Software unterstützt sie sowohl bei der Rekrutierung neuer als auch bei der Weiterentwicklung bestehender Mitarbeiter. Die Public-Cloud- Lösung bietet – betrieben in zertifizierten Hochsicherheits-Rechenzentren der T-Systems – Sicherheits- und Datenschutzstandards, die sogar die Verarbeitung von Beamtendaten ermöglichen. (Pressemeldung vom 04.12.2014)

Quelle: Deutsche Telekom AG | Foto: Deutsche Telekom AG
Lesezeichen - weitere Meldungen


28.09.2019
  • Sa
    • Samstag, der 28.09.2019
  • So
    • Sonntag, der 29.09.2019
  • Mo
    • Montag, der 30.09.2019
  • Di
    • Dienstag, der 01.10.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 02.10.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 03.10.2019
  • Fr
    • Freitag, der 04.10.2019
  • Sa
    • Samstag, der 05.10.2019
  • So
    • Sonntag, der 06.10.2019
  • Mo
    • Montag, der 07.10.2019
  • Di
    • Dienstag, der 08.10.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 09.10.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 10.10.2019
  • Fr
    • Freitag, der 11.10.2019
  • Sa
    • Samstag, der 12.10.2019
  • So
    • Sonntag, der 13.10.2019
  • Mo
    • Montag, der 14.10.2019
  • Di
    • Dienstag, der 15.10.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 16.10.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 17.10.2019
17.10.2019