Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
Jungheinrich begrüßt Aufnahme in den MDAX
Mittwoch, der 3.Dezember 2014
Jungheinrich begrüßt Aufnahme in den MDAX

Hamburg: Die Jungheinrich AG (ISIN DE0006219934) begrüßt ihre Aufnahme in den MDAX der Deutschen Börse zum 04.12.2014. Damit wird Jungheinrich im Mid-Cap-Index, der die 50 größten börsennotierten Unternehmen in Deutschland unterhalb des DAX zusammenfasst, vertreten sein. Die Aufnahme in den MDAX erfolgt im Rahmen einer außerplanmäßigen Änderung der Zusammensetzung des MDAX. Das Hamburger Unternehmen, das weltweit Nummer 3 im Intralogi-stikmarkt ist, wurde am 30. August 1990 an der Frankfurter Wertpapierbörse erstnotiert.

Hans-Georg Frey, Vorstandsvorsitzender der Jungheinrich AG: „Mit ihrer Ent-scheidung honoriert die Deutsche Börse unsere anhaltend positive Unterneh-mensentwicklung. Mit unserer Unternehmensgröße und einem Umsatzwachstum im nahezu zweistelligen Bereich im laufenden Jahr sind wir im MDAX gut aufge-hoben. Wir werden dort nun zusätzliches Interesse für die Jungheinrich-Aktie erreichen. Die Entscheidung der Deutschen Börse ist ein weiterer Ansporn für unseren ehrgeizigen Wachstumskurs.“

„Für das laufende Geschäftsjahr prognostizieren wir einen Auftragseingang und einen Konzernumsatz jeweils zwischen 2,45 Milliarden und 2,50 Milliarden Euro sowie ein EBIT zwischen 180 Millionen Euro und 185 Millionen Euro. Damit kommt unser Unternehmen seiner mittelfristigen Zielsetzung von 3 Milliarden Eu-ro Umsatz einen entscheidenden Schritt näher“, so Finanzvorstand Dr. Volker Hues. Das Unternehmen wird zum Ende des Geschäftsjahres 2014 über 12.500 Mitarbeiter beschäftigen.

Jungheinrich gehört zu den international führenden Unternehmen in den Berei-chen Flurförderzeug-, Lager- und Materialflusstechnik. Als produzierender Dienstleister und Lösungsanbieter der Intralogistik steht das Unternehmen sei-nen Kunden mit einem umfassenden Produktprogramm an Staplern, Logistiksy-stemen, Dienstleistungen und Beratung zur Seite. Die Jungheinrich-Aktie wird an allen deutschen Börsen gehandelt. (Pressemeldung vom 03.12.2014) 

Quelle: Jungheinrich AG | Foto: Jungheinrich AG
Lesezeichen - weitere Meldungen


02.11.2019
  • Sa
    • Samstag, der 02.11.2019
  • So
    • Sonntag, der 03.11.2019
  • Mo
    • Montag, der 04.11.2019
  • Di
    • Dienstag, der 05.11.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 06.11.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 07.11.2019
  • Fr
    • Freitag, der 08.11.2019
  • Sa
    • Samstag, der 09.11.2019
  • So
    • Sonntag, der 10.11.2019
  • Mo
    • Montag, der 11.11.2019
  • Di
    • Dienstag, der 12.11.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 13.11.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 14.11.2019
  • Fr
    • Freitag, der 15.11.2019
  • Sa
    • Samstag, der 16.11.2019
  • So
    • Sonntag, der 17.11.2019
  • Mo
    • Montag, der 18.11.2019
  • Di
    • Dienstag, der 19.11.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 20.11.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 21.11.2019
21.11.2019