Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
RWE holt Kommunikationsprofi Cord Dreyer
Mittwoch, der 12.November 2014
RWE holt Kommunikationsprofi Cord Dreyer

Essen: RWE bündelt wichtige Teile seiner Kommunikation in einem gruppenweiten „Center of Expertise Communications“ (CoE C). Hier werden regional, überregional und international relevante Botschaften des Konzerns und seiner Tochtergesellschaften für die unterschiedlichen Kommunikationskanäle zielgruppengerecht aufbereitet. Ziel ist es, in enger Kooperation mit den Kommunikationsverantwortlichen aller Geschäftsbereiche die Schlagkraft der Kommunikation des Konzerns im Sinne von „We are RWE“ zu erhöhen und das Leistungsspektrum des Unternehmens vor allem für interne Zielgruppen sichtbar zu machen. Damit unterstützt das CoE C die Kommunikationsstrategie des Konzerns und den Bereich Corporate Affairs.

Das CoE C wird seine Arbeit im Frühjahr 2015 in vollem Umfang aufnehmen. Für den Aufbau und die Leitung dieser neuen Einheit konnte in Cord Dreyer ein echter Kommunikationsprofi gewonnen werden. Als Agenturmanager bringt er jahrzehntelange Erfahrung in der Themensetzung und einer effizienten Organisation der Nachrichtenproduktion für unterschiedliche Kanäle und Zielgruppen mit. Eine wesentliche Aufgabe ist die Entwicklung neuer digitaler Inhalte und Kanäle, vor allem in Bezug auf Social Media und Video, um die Herausforderungen der digitalen Welt zu meistern. Ein besonderes Augenmerk soll zudem auf die schnelle Information der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gelegt werden.

Dreyer wird seine Arbeit in Essen am 1. Dezember aufnehmen. Der 51-jährige war zuletzt Geschäftsführer der text-on GmbH in Berlin. Zuvor hatte er die Nachrichtenagenturen dpa-AFX (Frankfurt) und dapd (Berlin) als Chefredakteur und Geschäftsführer geleitet. Konzernerfahrung sammelte er als Pressechef des Volkswagen-Konzerns. Dreyer hatte seine Laufbahn als Hörfunkjournalist in Hamburg begonnen. (Pressemeldung vom 12.11.2014) 

Quelle: RWE AG | Foto: RWE
Lesezeichen - weitere Meldungen


28.09.2019
  • Sa
    • Samstag, der 28.09.2019
  • So
    • Sonntag, der 29.09.2019
  • Mo
    • Montag, der 30.09.2019
  • Di
    • Dienstag, der 01.10.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 02.10.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 03.10.2019
  • Fr
    • Freitag, der 04.10.2019
  • Sa
    • Samstag, der 05.10.2019
  • So
    • Sonntag, der 06.10.2019
  • Mo
    • Montag, der 07.10.2019
  • Di
    • Dienstag, der 08.10.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 09.10.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 10.10.2019
  • Fr
    • Freitag, der 11.10.2019
  • Sa
    • Samstag, der 12.10.2019
  • So
    • Sonntag, der 13.10.2019
  • Mo
    • Montag, der 14.10.2019
  • Di
    • Dienstag, der 15.10.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 16.10.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 17.10.2019
17.10.2019