Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
Messe Bremen: Erster Bottle Market im Rahmen der Christmas & more - Whisky, Fudge und Schottenrock
Sonntag, der 26.Oktober 2014
Messe Bremen: Erster Bottle Market im Rahmen der Christmas & more - Whisky, Fudge und Schottenrock

Bremen: „Aroma: Komplex mit Vanille und Nuss, ein Hauch von kaltem Holzrauch. Geschmack: Sehr komplex – Birnenmus, Walnuss und süße Kräuter. Nachklang: Mittellang und Birnendrops kleben am Gaumen“. Was da beschrieben wird? Whisky, und zwar sehr edler. Wie so etwas schmeckt? Das finden Genießer heraus beim ersten „Bottle Market“ im Rahmen der „Christmas & more“ von Freitag bis Sonntag, 21. bis 23. November 2014 in der Messe Bremen.

Im dritten Jahr versammelt die Weihnachtsmesse dann Aussteller, bei denen schöne und ausgefallene Geschenke zu finden sind, besondere Leckereien und Schmückendes, um das Zuhause stimmungsvoll zu dekorieren. „Wir suchen auch stets nach neuen Angeboten, die unseren Besuchern Freude bereiten sollen“, sagt Projektleiterin Anja Rickmeier. „Und da empfinden wir etwas so Genussvolles wie Whisky als tolle Ergänzung. Zumal wir weitere Aussteller eingeladen haben, die zusätzlich schottisch-irisches Flair verbreiten – eine in Nordwestdeutschland einzigartige Mischung.“

So können Besucher nun bei den Whisky-Herstellern und -Händlern aus Deutschland und dem Ausland in der Messehalle 3 zum Beispiel preisgekrönte „Blended Whiskys“ entdecken, kunstvolle Mischungen aus unterschiedlichen Whiskys. Zu haben sind auch Single-Malts von der Insel Islay, die für ihre süßlichen und zugleich rauchig-torfigen Aromen gerühmt werden, zudem Spezialabfüllungen und vieles mehr. Und natürlich gibt es nicht nur Whisky, also Hochprozentiges aus Schottland, sondern auch Whiskey – das „e“ in dem Wort steht für irische und amerikanische Verwandte.

Auch in anderen Ecken der Welt versteht man sich aufs Brennen. Im indischen Bangalore reift eine Sorte, die ein „Whisky-Papst“ zum drittbesten Whisky der Welt erklärte. Außerdem werden zudem Whiskys aus Japan und Schweden zu kosten sein – Interessenten können sich bei den Skandinaviern zudem eine Rezeptur und ein Fass aussuchen und dann im hohen Norden ihren ganz persönlichen Whisky reifen lassen, wenn sie nicht lieber Privatbrand aus angelsächsischen Gefilden beziehen.

Whisky hieß auf Gälisch früher Uisge beatha, Lebenswasser – um sich durch das große Sortiment zu kosten, können Besucher an den Ständen „Drams“ kaufen, Probierschlucke einzelner Sorten. Zudem veranstalten Aussteller Verkostungen in der Tasting-Corner der Halle 3 und lassen die Besucher an ihren Kenntnissen teilhaben: „Alter ist kein Qualitätskriterium“, nimmt zum Beispiel der Kieler Händler Gerd Schmerschneider ein gängiges Vorurteil aufs Korn. Wie er plant unter anderem auch Dr. Jürgen Setter sein Kommen. Der Chemiker liebt schottischen Whisky, seit sein Doktorvater ihn auf den Geschmack brachte. In den 70ern gründete er den ersten Whisky-Versandhandel und den ersten Whisky-Club Deutschlands.

Zu Whisky passt Rauchen – „darum docken wir an die Halle eine beheizte Zeltlounge an, in der Besucher Zigarren und Zigarillos rauchen können“, kündigt Anja Rickmeier an. English Fudge oder Whisky-Pralinen schmecken ebenfalls zu Whisky. Und auch die Komplettausstattung für Schottland-Fans ist im Angebot: Ein Aussteller führt Kilts samt Zubehör von kunstvoll verzierten Kiltnadeln über die zum Kilt gehörigen Geldbeutel namens Sporran bis zu Schrumpfdolchen – und für Kinder sogar Dudelsäcke. Und wer dann Lust bekommt, Schottland samt Whiskybrennereien selbst kennenzulernen, der kann sich zum Beispiel von Reisevorträgen auf der Bühne der Halle inspirieren lassen.

Die Christmas & more und der Bottle Market sind Freitag und Samstag, 21. und 22. November, von 10 bis 20 Uhr geöffnet und am Sonntag, 23. November, von 10 bis 17 Uhr. (Pressemeldung vom 26.10.2014)

Quelle: Messe Bremen & ÖVB-Arena | Foto: Messe Bremen, Christmas & more
Lesezeichen - weitere Meldungen


05.08.2019
  • Mo
    • Montag, der 05.08.2019
  • Di
    • Dienstag, der 06.08.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 07.08.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 08.08.2019
  • Fr
    • Freitag, der 09.08.2019
  • Sa
    • Samstag, der 10.08.2019
  • So
    • Sonntag, der 11.08.2019
  • Mo
    • Montag, der 12.08.2019
  • Di
    • Dienstag, der 13.08.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 14.08.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 15.08.2019
  • Fr
    • Freitag, der 16.08.2019
  • Sa
    • Samstag, der 17.08.2019
  • So
    • Sonntag, der 18.08.2019
  • Mo
    • Montag, der 19.08.2019
  • Di
    • Dienstag, der 20.08.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 21.08.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 22.08.2019
  • Fr
    • Freitag, der 23.08.2019
  • Sa
    • Samstag, der 24.08.2019
24.08.2019