Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
Engel & Völkers erhält Preis als beste Unternehmensmarke der Immobilienbranche 2014
Dienstag, der 21.Oktober 2014
Engel & Völkers erhält Preis als beste Unternehmensmarke der Immobilienbranche 2014

Hamburg: Das Onlineportal ImmobilienScout24 hat Engel & Völkers mit dem Marken Award der Immobilienbranche in der Kategorie „Beste Unternehmensmarke“ ausgezeichnet. „Der Award ist bereits die dritte Auszeichnung, die Engel & Völkers 2014 in Deutschland erhalten hat. Wir sind sehr stolz auf die herausragenden Ergebnisse, die letztendlich auf einer hohen Zahl zufriedener Kunden und Mitarbeiter basieren“, sagt Kai Enders, Vorstandsmitglied der Engel & Völkers AG.

Für den erstmals ausgeschriebenen Award hatten sich 250 Immobilienunternehmen aus ganz Deutschland beworben. „Engel & Völkers ist sicherlich die bekannteste Immobilienmarke Deutschlands. Das ist das Resultat einer mit Leidenschaft konsequent geführten Marke. Begeistert hat Engel & Völkers vor allem durch die Fülle und Qualität der genutzten Medien und Kommunikationsmittel“, heißt es in der Begründung der Jury. Diese bestand aus Michael Reidel, Ressortleiter Marketing bei Horizont, Lutz Grimm, Geschäftsführer von The Property Agency, und Volker Wohlfarth, Vice President Customer bei Immobilienscout.

Mit dem Marken Award der Immobilienbranche zeichnet ImmobilienScout24 Immobilienprofis aus, die mit ihrer Markenkommunikation neue und Erfolg versprechende Wege gehen.

Neben der Kategorie „Beste Unternehmensmarke“ wurde der Award auch in den Kategorien „Beste Projektmarke“ und „Publikumspreis“ verliehen.

Engel & Völkers ist ein weltweit führendes Dienstleistungsunternehmen in der Vermittlung von hochwertigen Wohn- und Gewerbeimmobilien sowie Yachten im Premium-Segment. Mit seinem Lizenzsystem rangiert Engel & Völkers als einziges deutsches Unternehmen unter den 100 besten Franchiseunternehmen der Welt.* Rund 540 Shops im Bereich hochwertige Wohnimmobilien sowie 60 Gewerbebüros, die Büro-, Einzelhandels- und Industrieflächen, Investmentobjekte, Wohn- und Geschäftshäuser sowie Immobilienportfolios vermitteln, bieten privaten und institutionellen Kunden eine professionell abgestimmte Dienstleistungspalette. Beratung, Vermietung, Verkauf oder Bewertungen rund um Immobilientransaktionen sind die Kernkompetenzen der rund 5.000 Mitarbeiter/innen.

Derzeit ist Engel & Völkers in 38 Ländern auf fünf Kontinenten präsent. Die Grundlage des Erfolgs basiert auf intensiver Aus- und Fortbildung in einer eigenen Immobilien-Akademie sowie auf einer hohen Qualitätssicherung der systematisch aufgebauten Dienstleistung.

Die Europäische Gesellschaft für Immobilienmarkenbeobachtung mbH (EUGIMB) zeichnete Engel & Völkers
2012 als wertvollste Immobilienmarke Deutschlands in der Kategorie „Immobilienmakler“ aus. Zudem ist Engel & Völkers Gewinner in der Kategorie „Beste Unternehmensmarke“ des „Marken Awards der Immobilienbranche 2014“ von Immobilienscout24.
* Quelle: Franchise Direct „Top 100 Global Franchises Ranking 2011“ (Pressemeldung vom 21.10.2014)

Quelle: Engel & Völkers AG | Foto: Engel & Völkers AG
Lesezeichen - weitere Meldungen


31.05.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 31.05.2018
  • Fr
    • Freitag, der 01.06.2018
  • Sa
    • Samstag, der 02.06.2018
  • So
    • Sonntag, der 03.06.2018
  • Mo
    • Montag, der 04.06.2018
  • Di
    • Dienstag, der 05.06.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 06.06.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 07.06.2018
  • Fr
    • Freitag, der 08.06.2018
  • Sa
    • Samstag, der 09.06.2018
  • So
    • Sonntag, der 10.06.2018
  • Mo
    • Montag, der 11.06.2018
  • Di
    • Dienstag, der 12.06.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 13.06.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 14.06.2018
  • Fr
    • Freitag, der 15.06.2018
  • Sa
    • Samstag, der 16.06.2018
  • So
    • Sonntag, der 17.06.2018
  • Mo
    • Montag, der 18.06.2018
  • Di
    • Dienstag, der 19.06.2018
19.06.2018