Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
Baumaschinen-Erlebnistag bei der GP Günter Papenburg AG
Dienstag, der 30.September 2014
Baumaschinen-Erlebnistag bei der GP Günter Papenburg AG

Hannover | Halle( Saale): Die Vielfalt der Berufe rund um den Bau direkt zu erleben ist Ansinnen der bundesweiten Aktion des VDBUM – Verband der Baubranche, Umwelt- und Maschinentechnik. Unter dem Motto „Ein Tag für den Nachwuchs“ öffnen Unternehmen aus der Baubranche, Umwelt- und Maschinentechnik, dem Recyclingsegment und der Rohstoffgewinnung ihre Büros, Produktions- und Werkstätten, Kiesgruben, Steinbrüche und Baustellen und machen damit ihre interessante Tätigkeit transparent.

Unser Erlebnisparcours in Halle bietet spannende Stationen, an denen die Besucher durch Ausprobieren und Zuschauen alles über unsere Ausbildungsberufe erfahren können. Die Entdeckungsreise beginnt im Foyer unseres Verwaltungsgebäudes mit Führungen durch unser Haus, Informationstischen und einem Azubi-Quiz. Ganztägig werden Besichtigungen unseres Betonmischwerkes, des Baustofflabors und unserer Werkstatt angeboten. Auf dem Freigelände erhalten die jungen Besucher neben der Vorstellung der Berufsfelder rund um den Bau auch „handfeste Erlebnisse“, bei der die Schülerinnen und Schüler sich selbst berufsspezifisch ausprobieren können:

Im LKW werden durch Probesitzen im Cockpit die Tätigkeiten des Berufskraftfahrers näher gebracht. Einblicke in den Beruf des Baugeräteführers und des Mechanikers für Land- und Baumaschinentechnik können bei der Verladung von Sand mit einem Radlader bzw. Minibagger gewonnen werden. Extra aus Nordhausen „angereist“ ist unser in Deutschland beliebtestes Produkt von HBM-NOBAS, der Motorgrader BG 130 TA4, der natürlich von innen und außen besichtigt werden kann.

Neben der Präsentation der Betonwaren der Gala-Lusit-Betonsteinwerke GmbH bieten die GP Verkehrswegebau GmbH auf unserem Freigelände die Möglichkeit, den Beruf des Gleisbauers und den des Straßenbauers anhand von originalgetreuen Gleismodellen und beim Verlegen von Pflastersteinen zu erkunden. Wir freuen uns, dass die HAVAG uns entsprechende Exponate zur Verfügung stellt und sich ebenfalls mit ihren Ausbildungsberufen präsentiert. Die GP Papenburg Hochbau GmbH gibt beim Bau einer Schalung praktische Einblicke in den Beruf des Stahlbetonbauers.

In der 8.Etage hoch über den Dächern Halles verspricht der Auftritt unserer Azubis mit dem Unternehmenstheater: „Die einzigartige GP Theater total Bühnenshow“ eine besondere Art der Berufsorientierung. Des Weiteren erhalten unsere Gäste unter dem Motto „Vom Schüler zum Mitarbeiter – Perspektiven bei der GP Günter Papenburg AG“ im Rahmen einer Gesprächsrunde Einblicke in berufliche Werdegänge unserer jungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Es wird über persönliche Entscheidungen und Beweggründe für die eigenen Lebens- und Arbeitsziele gesprochen, um den jungen Besuchern berufliche Entwicklungsmöglichkeiten bei der GP Günter Papenburg AG aufzuzeigen.

Auch für die kleinsten Gäste wird es vor dem Verwaltungsgebäude in der Berliner Straße Mitmach-Stationen geben. In unserer Bastelstraße kann ein „Kinderbautagebuch“ oder ein „Müllmonster“ gebastelt werden. Und natürlich können die kleinen Bauarbeiter auf der GP Kinderbaustelle nach Herzenslust bauen und sich austoben. Last but not least wird für die zukünftigen Nachwuchskräfte ein LKW- und Materialquiz vorbereitet, bei dem Erlerntes angewendet werden kann. Weitere Gewinnchancen gibt es beim bildreichen Azubi-Quiz.

Gehen Sie mit auf Entdeckungsreise durch unseren Erlebnisparcour! Wir freuen uns auf viele interessierte Jugendliche, Familien und Schulklassen!

GP Günter Papenburg AG - das im Jahre 1963 als Einzelunternehmung gegründete Familienunternehmen besteht heute aus einem Kompetenznetzwerk von 40 Tochtergesellschaften und Betriebsteilen der GP Günter Papenburg AG. Bundesweit arbeiten rund 3.350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Sparten Gewinnung von Rohstoffen, Produktion von Baustoffen, im Hoch-, Ingenieur-, Tief-, Straßen- und Gleisbau sowie im Baumaschinenhandel und -Service, im Maschinen- und Anlagenbau, in der Spedition sowie in der Entsorgung einschließlich Recycling und Deponierung. Allein am Standort Halle (Saale) sind mehr als 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Außerdem bildet das Unternehmen in Sachsen-Anhalt derzeit rund 100 Auszubildende in kaufmännischen und gewerblichen Berufen aus, um den Bedarf an Fachkräften auch zukünftig decken zu können. (Pressemeldung vom 30.09.2014)

Quelle: GP Günter Papenburg AG| Foto: GP Günter Papenburg AG
Lesezeichen - weitere Meldungen


31.05.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 31.05.2018
  • Fr
    • Freitag, der 01.06.2018
  • Sa
    • Samstag, der 02.06.2018
  • So
    • Sonntag, der 03.06.2018
  • Mo
    • Montag, der 04.06.2018
  • Di
    • Dienstag, der 05.06.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 06.06.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 07.06.2018
  • Fr
    • Freitag, der 08.06.2018
  • Sa
    • Samstag, der 09.06.2018
  • So
    • Sonntag, der 10.06.2018
  • Mo
    • Montag, der 11.06.2018
  • Di
    • Dienstag, der 12.06.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 13.06.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 14.06.2018
  • Fr
    • Freitag, der 15.06.2018
  • Sa
    • Samstag, der 16.06.2018
  • So
    • Sonntag, der 17.06.2018
  • Mo
    • Montag, der 18.06.2018
  • Di
    • Dienstag, der 19.06.2018
19.06.2018