Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
Streik bei der Lufthansa: Cockpit-Piloten streiken am Dienstag den 30.09.2014 am Flughafen in Frankfurt am Main
Montag, der 29.September 2014
Streik bei der Lufthansa: Cockpit-Piloten streiken am Dienstag den 30.09.2014 am Flughafen in Frankfurt am Main

Frankfurt am Main: Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) hat für Dienstag neue Streiks bei der Lufthansa angekündigt. Die Piloten würden in der Zeit von 8 bis 23 Uhr auf Langstreckenflügen ihre Arbeit niederlegen, es werde keine Abflüge vom Flughafen in Frankfurt am Main geben, teilte die Gewerkschaft mit. Betroffen seien die Flugzeugtypen A380, B747, A330 und A340.

In der vergangenen Woche waren die Verhandlungen zwischen der Gewerkschaft und dem Unternehmen gescheitert. Cockpit hatte daraufhin neue Streiks angekündigt.

Das Lufthansa Management hat am 23.09.2014 einen Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung beim Arbeitsgericht Frankfurt gegen die Vereinigung Cockpit eingereicht.
Gegenstand des Antrages war feststellen zu lassen, dass bei zukünftigen Arbeitskampfmaßnahmen, unabhängig von Dauer und Umfang, stets eine Ankündigungsfrist von mindestens 48 Stunden eingehalten werden muss.

Das Gericht folgte dem Antrag nicht.

Dies ist nun der vierte untaugliche Versuch des Lufthansa Managements gewesen, die Auseinandersetzung in den Gerichtssaal zu verlagern, statt sich am Tariftisch zu bewegen.

Trotz des vom Management öffentlich immer wieder bekundeten Einigungswillens, wird durch den Versuch, den Konflikt mit rechtlichen Mittel zu ersticken, deutlich, dass es sich bisher nur um Lippenbekenntnisse handelt.

Die Vereinigung Cockpit ist durchaus bereit, eine Modernisierung des Tarifvertrages Übergangsversorgung vorzunehmen. Diesbezüglich hat die VC dem Lufthansa Management angeboten, die Kosten auf dem aktuellen Niveau zu deckeln.
Eine Spaltung des Cockpitpersonals ist für die Vereinigung Cockpit nicht akzeptabel. (Pressemeldung vom 28.09.2014) 

Quelle: Vereinigung Cockpit e.V. | Foto: Cockpit
Lesezeichen - weitere Meldungen


02.08.2019
  • Fr
    • Freitag, der 02.08.2019
  • Sa
    • Samstag, der 03.08.2019
  • So
    • Sonntag, der 04.08.2019
  • Mo
    • Montag, der 05.08.2019
  • Di
    • Dienstag, der 06.08.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 07.08.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 08.08.2019
  • Fr
    • Freitag, der 09.08.2019
  • Sa
    • Samstag, der 10.08.2019
  • So
    • Sonntag, der 11.08.2019
  • Mo
    • Montag, der 12.08.2019
  • Di
    • Dienstag, der 13.08.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 14.08.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 15.08.2019
  • Fr
    • Freitag, der 16.08.2019
  • Sa
    • Samstag, der 17.08.2019
  • So
    • Sonntag, der 18.08.2019
  • Mo
    • Montag, der 19.08.2019
  • Di
    • Dienstag, der 20.08.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 21.08.2019
21.08.2019