Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
Wie wird das Wetter im Norden am Freitag - 19.09.2014 in Bremen, Hamburg, MV, Niedersachen und Schleswig-Holstein
Freitag, der 19.September 2014
Wie wird das Wetter im Norden am Freitag - 19.09.2014 in Bremen, Hamburg, MV, Niedersachen und Schleswig-Holstein

Deutscher Wetterdienst für den Norden: erneut sonniges und trockenes Wetter

Wetter für Niedersachsen/Bremen: Am Freitag ist es nach Nebelauflösung wechselnd bewölkt und vor allem in der zweiten Tageshälfte entwickeln sich besonders in der Südhälfte Schauer und Gewitter. Von Ostfriesland bis zum Wendland bleibt es verbreitet heiter und trocken. Bei 21 bis 24 Grad weht ein schwacher östlicher Wind.
In der Nacht zum Sonnabend gibt es vor allem nach Süden hin Schauer, vereinzelt auch Gewitter. Sonst ist es stellenweise dunstig oder Nebelfelder breiten sich aus. Die Luft kühlt sich auf 12 bis 15 Grad ab. Abgesehen von Gewitterböen bleibt es schwachwindig.

Wetter für Schleswig-Holstein/Hamburg: Am Freitag bleibt es bis auf wenige Wolken sonnenscheinreich und trocken. Zum Abend können sich an der Elbe dichtere Wolken zeigen. Die Luft erwärmt sich nochmals auf spätsommerliche 21 bis 24 Grad. Der Wind weht dazu meist schwach aus Ost bis Nordost.
In der Nacht zum Sonnabend ziehen zeitweise lockere Wolken durch. Sonst ist es stellenweise dunstig oder Nebelfelder breiten sich aus. Die Luft kühlt sich auf Werte um 12, an der See 14 Grad ab. Meist bleibt es schwachwindig.

Wetter für Mecklenburg-Vorpommern: Am Freitag ist es nach Auflösung vereinzelter Nebelfelder heiter oder locker bewölkt. Gegen Tagesende ziehen in Elbnähe einige Wolken auf, es bleibt aber meist noch trocken. Die Höchsttemperatur liegt zwischen 19 und 24 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Ost bis Nordost.
In der Nacht zum Sonnabend bleibt es meist gering oder locker bewölkt, so dass sich örtlich Nebel bilden kann. Die Tiefsttemperatur liegt zwischen 16 Grad auf den Inseln und örtlich 11 Grad im Binnenland. Der Wind weht schwach, teils auch mäßig aus Nordost.

Wetter - Deutschlandvorhersage: Am Freitag für den Norden Deutschlands (von der Nordsee bis nördlich von Berlin) erneut sonniges und trockenes Wetter; auch südlich der Donau fallen kaum Regentropfen. Zwischen diesen beiden Bereichen dominiert die feuchte Luft von Tief ELISABETH, die die Bildung von Schauer- und Gewitterwolken anheizt. Vereinzelt kann es dabei zu starken Regenfällen in kurzer Zeit kommen. Die Temperatur klettert aber trotz Regen überall noch einmal über die 20 Grad- Marke. Örtlich sind sogar bis zu 27 Grad möglich. (Pressemeldung vom 19.09.2014)  

Quelle: Deutscher Wetterdienst | Foto: Deutscher Wetterdienst
Lesezeichen - weitere Meldungen


03.04.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 03.04.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 04.04.2019
  • Fr
    • Freitag, der 05.04.2019
  • Sa
    • Samstag, der 06.04.2019
  • So
    • Sonntag, der 07.04.2019
  • Mo
    • Montag, der 08.04.2019
  • Di
    • Dienstag, der 09.04.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 10.04.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 11.04.2019
  • Fr
    • Freitag, der 12.04.2019
  • Sa
    • Samstag, der 13.04.2019
  • So
    • Sonntag, der 14.04.2019
  • Mo
    • Montag, der 15.04.2019
  • Di
    • Dienstag, der 16.04.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 17.04.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 18.04.2019
  • Fr
    • Freitag, der 19.04.2019
  • Sa
    • Samstag, der 20.04.2019
  • So
    • Sonntag, der 21.04.2019
  • Mo
    • Montag, der 22.04.2019
22.04.2019