Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
MPC Capital baut Studentenwohnungs-Plattform aus und startet Joint Venture mit Sparinvest
Donnerstag, der 4.September 2014
MPC Capital baut Studentenwohnungs-Plattform aus und startet Joint Venture mit Sparinvest

Hamburg: MPC Capital hat mit dem dänischen Immobilieninvestor Sparinvest ein Joint Venture gestartet, für das mehrere Studentenwohnanlagen in Deutschland entwickelt werden. Nach dem im Jahr 2011 aufgelegten Retailfonds MPC Deutschland 11, der in vier Studentenwohnanlagen eines Drittbetreibers investierte, hat der Hamburger Investment- und Assetmanager MPC Capital nun eine eigenständige Entwicklungs- und Betriebsplattform aufgebaut.

Das Joint Venture wird in Objekte an verschiedenen attraktiven Universitäts-Standorten in Deutschland investieren. Dabei werden die Immobilienspezialisten von MPC Capital auch die Projektentwicklung und das Management selbst übernehmen. Die Geschäftsführung der Plattform übernimmt Rainer Nonnengässer, ein ausgewiesener Experte für studentisches Wohnen in Deutschland.

MPC Capital hatte bereits frühzeitig die Attraktivität des Marktes für Studentenwohnanlagen entdeckt und im Jahr 2011 einen Fonds für Privatanleger aufgelegt, der in Objekte an mehreren Standorten in Deutschland investiert hat. Aufgrund von steigender Bildungsbeteiligung und wachsender Internationalisierung sind die Prognosen für die langfristige Entwicklung der Studentenzahlen positiv; für das Jahr 2025 werden ca. 2,5 Millionen Studenten in Deutschland erwartet. Gleichzeitig wächst aufgrund des demographischen Trends zur Singularisierung der Bedarf an kleinteiligem Wohnraum, der bereits jetzt das Angebot nachhaltig übersteigt.
"Unser Konzept setzt auf komfortablen, effizienten und bezahlbaren Wohnraum - und erfüllt damit die Bedürfnisstruktur breiter Studentengruppen" erläutert Rainer Nonnengässer.

"Wir freuen uns, zusammen mit dem institutionellen Investor Sparinvest eine Studentenwohnungs-Plattform zu starten, in die beide Seiten signifikant investieren" wertet Produkt- und Vertriebsvorstand Dr. Roman Rocke die Transaktion. "Sparinvest setzt auf unsere Spezialisierung in diesem Nischenmarkt, in dem die komplette Wertschöpfungskette von der Strukturierung über die Projektentwicklung bis hin zum Betrieb und der Veräußerung der Objekte aus einer Hand sein werden. Der Investitionsentscheidung war eine ausführliche Due Diligence von Sparinvest vorangegangen."

Sparinvest investiert für ihren dritten weltweiten Fonds, den Sparinvest Property Fund III, dessen finales Closing mit EUR 317 Millionen an gesamten zugesagten Kapital von Pensionsfonds, Stiftungen und Family Offices gerade bekannt gegeben wurde.

MPC Capital (ISIN DE000A1TNWJ4/WKN A1TNWJ) ist ein Hamburger Investment- und Assetmanager für sachwertbasierte Kapitalanlagen. Seit 1994 entwickelt, initiiert und vertreibt MPC Capital sachwertbasierte Kapitalanlagen, die sie als Fondsmanager über den gesamten Produktzyklus aktiv im Sinne der privaten Anleger und institutionellen Investoren begleitet. Bis heute haben mehr als 180.000 Kunden insgesamt rund EUR 7,9 Milliarden in 326 MPC Capital-Kapitalanlageprodukte investiert. Das Gesamtinvestitionsvolumen beläuft sich damit seit Unternehmensgründung auf rund EUR 18,9 Milliarden. Die MPC Capital AG ist im Entry Standard der Deutschen Börse in Frankfurt gelistet.

Sparinvest Property Investors (SPI) wurde 2005 mit dem Ziel gegründet, Investoren den Zugang zu Immobilien durch sorgfältige Auswahl der lokalen Partner in Amerika, Europa und Asien zu ermöglichen. SPI verwaltet drei Fonds mit Gesamtzusagen von rund EUR 1 Milliarden. Das SPI-Team besteht aus 11 engagierten Experten mit langjähriger Erfahrung im Bereich Immobilien-Investment und Immobilien-Management, Corporate Finance und Private Equity. SPI ist im Besitz der drei führenden Partner sowie von Sparinvest. (Pressemeldung vom 04.09.2014) 

Quelle: MPC Capital AG | Foto: MPC Capital AG
Lesezeichen - weitere Meldungen


01.08.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 01.08.2019
  • Fr
    • Freitag, der 02.08.2019
  • Sa
    • Samstag, der 03.08.2019
  • So
    • Sonntag, der 04.08.2019
  • Mo
    • Montag, der 05.08.2019
  • Di
    • Dienstag, der 06.08.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 07.08.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 08.08.2019
  • Fr
    • Freitag, der 09.08.2019
  • Sa
    • Samstag, der 10.08.2019
  • So
    • Sonntag, der 11.08.2019
  • Mo
    • Montag, der 12.08.2019
  • Di
    • Dienstag, der 13.08.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 14.08.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 15.08.2019
  • Fr
    • Freitag, der 16.08.2019
  • Sa
    • Samstag, der 17.08.2019
  • So
    • Sonntag, der 18.08.2019
  • Mo
    • Montag, der 19.08.2019
  • Di
    • Dienstag, der 20.08.2019
20.08.2019