Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
Wie wird das Wetter im Norden am Dienstag - 19.08.2014 in Bremen, Hamburg, MV, Niedersachen und Schleswig-Holstein
Montag, der 18.August 2014
Wie wird das Wetter im Norden am Dienstag - 19.08.2014 in Bremen, Hamburg, MV, Niedersachen und Schleswig-Holstein

Deutscher Wetterdienst für den Norden: Besonders die Nordseeurlauber haben derzeit ein schlechtes Los gezogen: Kühles, nasses und windiges Wetter erinnert mehr an den Herbst als an den Sommerurlaub. Und auch die Aussichten für den Rest der neuen Woche sind für den Norden Deutschlands alles andere als rosig...
Am Dienstag gibt es nach Norden hin bei einem frischen Wind einen Mix aus Sonne und Wolken und immer wieder Schauer und einzelne Gewitter.

Wetter für Niedersachsen/Bremen: Am Dienstag setzt sich das wechselhafte Schauerwetter fort, auch vereinzelte Gewitter können dabei sein. Die Temperaturwerte steigen auf etwa 18, auf den Inseln 16 Grad. Der Westwind weht mäßig bis frisch und in Schauernähe böig. An der See gibt es anfangs noch stürmische Böen.
In der Nacht zum Mittwoch treten vor allem nahe der Küste Schauer auf, sonst klart es auf. Die Luft kühlt sich bis 9, an der See bis 12 Grad ab. Der Wind aus West weht schwach bis mäßig, an der Küste frisch.

Wetter für Schleswig-Holstein/Hamburg: Am Dienstag setzt sich das wechselhafte Schauerwetter fort, auch kurze Gewitter können wieder dabei sein. Die Temperatur steigt auf etwa 17 Grad. Der frische bis starke und böige Westwind nimmt im Tagesverlauf ab. An den Küsten gibt es noch stürmische Böen.
In der Nacht zum Mittwoch treten vor allem an der See weitere Schauer auf. Hier kühlt sich die Luft auf 12, sonst auf 10 Grad ab. Der Westwind weht schwach bis mäßig, an der Küste anfangs frisch.

Wetter für Mecklenburg-Vorpommern: Am Dienstag gibt es bei wechselnder Bewölkung zeitweise Schauer. Die Temperatur erreicht 17 bis 20 Grad. Der Wind weht mäßig aus Südwest.
In der Nacht zum Mittwoch ist es wolkig, Schauer treten nur noch vereinzelt auf. Die Temperatur geht auf 13 bis 9 Grad zurück. Der Wind weht schwach, in Küstennähe auch mäßig und leicht böig aus Südwest.

Wetter - Deutschlandvorhersage: Am Dienstag bleibt auch der Südosten nicht von Schauern verschont. Auch nach Norden hin gibt es bei einem frischen Wind einen Mix aus Sonne und Wolken und immer wieder Schauer und einzelne Gewitter. Nur in einem Streifen vom nördlichen Baden-Württemberg bis nach Südbrandenburg bleibt es im Regenschatten der Mittelgebirge überwiegend trocken mit mehr Sonne. Dort können auch knapp über 20 Grad erreicht werden, unter dichteren Wolken liegen die Temperaturen zwischen 16 und 20 Grad (Pressemeldung vom 19.08.2014) 

Quelle: Deutscher Wetterdienst | Foto: Deutscher Wetterdienst
Lesezeichen - weitere Meldungen


05.10.2018
  • Fr
    • Freitag, der 05.10.2018
  • Sa
    • Samstag, der 06.10.2018
  • So
    • Sonntag, der 07.10.2018
  • Mo
    • Montag, der 08.10.2018
  • Di
    • Dienstag, der 09.10.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 10.10.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 11.10.2018
  • Fr
    • Freitag, der 12.10.2018
  • Sa
    • Samstag, der 13.10.2018
  • So
    • Sonntag, der 14.10.2018
  • Mo
    • Montag, der 15.10.2018
  • Di
    • Dienstag, der 16.10.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 17.10.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 18.10.2018
  • Fr
    • Freitag, der 19.10.2018
  • Sa
    • Samstag, der 20.10.2018
  • So
    • Sonntag, der 21.10.2018
  • Mo
    • Montag, der 22.10.2018
  • Di
    • Dienstag, der 23.10.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 24.10.2018
24.10.2018