Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
Wie wird das Wetter im Norden am Freitag - 18.07.2014 in Bremen, Hamburg, MV, Niedersachen und Schleswig-Holstein
Freitag, der 18.Juli 2014
Wie wird das Wetter im Norden am Freitag - 18.07.2014 in Bremen, Hamburg, MV, Niedersachen und Schleswig-Holstein

Deutscher Wetterdienst für den Norden: Am Freitag sonnig und sommerlich warm.

Wetter für Niedersachsen/Bremen: Am Freitag scheint die Sonne und erwärmt die Luft auf 28 bis 32 Grad, mit den höchsten Werten im Südwesten. Auf den Inseln und auf den Höhenzügen der Mittelgebirge bleibt es mit 23 bis 26 Grad etwas kühler. Der Wind weht überwiegend schwach aus östlichen Richtungen.
In der Nacht zum Sonnabend ist es vielerorts klar und die Temperatur geht auf 15 bis 18 Grad zurück, direkt an der Küste und in den Innenstädten kühlt sich die Luft kaum unter 20 Grad ab. Der östliche Wind weht schwach, an der See mäßig.

Wetter für Schleswig-Holstein/Hamburg: Am Freitag gibt es bei wenigen Wolken viel Sonnenschein. Es wird sommerlich warm, die Temperatur erreicht an der Ostsee bei auflandigem Wind rund 23 Grad, sonst 26 bis 30 Grad, mit den höchsten Werten im Herzogtum Lauenburg und im Hamburg. Der Wind weht schwach bis mäßig um Nordost.
In der Nacht zum Sonnabend ist es klar. Die Temperatur geht auf Werte um 16 Grad zurück. Der Ostwind weht schwach, an der See mäßig.

Wetter für Mecklenburg-Vorpommern: Am Freitag setzt sich das freundliche, meist sonnige Wetter fort. Es bleibt trocken. Bei schwachem Wind um Ost werden Temperaturen zwischen 26 und 30 Grad erreicht. An der Küste bleibt es mit 22 bis 25 Grad etwas kühler.
In der Nacht zum Sonnabend ist es gering bewölkt oder klar und niederschlagsfrei. Die Luft kühlt sich bei meist schwachem Wind um Ost auf 18 bis 13 Grad ab.

Wetter - Deutschlandvorhersage: "Das Wetter in Deutschland ist zumindest bis einschließlich Samstag recht schnell erzählt: viel Sonne, einige Quellwolken und überwiegend trocken. Nur im Nordseeumfeld, in Teilen Sachsens sowie im Südosten Bayerns halten sich heute noch ein paar dichtere Wolkenfelder, die allerdings mehr und mehr auflockern. Zudem besteht im östlichen Mittelgebirgsraum sowie an den Alpen heute und am morgigen Freitag ein nur geringes Schauer- und Gewitterrisiko.

Kommen wir nun zu den Temperaturen: Während sich bereits am heutigen Donnerstag die Hitzeliebhaber im Südwesten Deutschlands auf 30 Grad und mehr freuen dürfen, wird am Freitag verbreitet die 30 Grad Marke geknackt. Am Oberrhein werden sogar 34 Grad erwartet. Der Samstag legt dann noch eine Schippe drauf: Fast ganz Deutschland wird Höchsttemperaturen über 30 Grad verzeichnen können. Entlang des Rheins werden die Thermometer Werte um 34 Grad anzeigen, ganz vereinzelt sind sogar 36 Grad denkbar. Nur in Küstennähe und in den Hochlagen der Mittelgebirge bleibt es etwas kühler.

Die gefühlten Temperaturen liegen allerdings noch ein paar Grad darüber. Dadurch besteht heute und in den kommenden Tagen bei gefühlten 30 bis 38 Grad verbreitet eine mittlere bis hohe gesundheitliche Gefährdung bezüglich der Wärmebelastung. Die Beziehung zwischen gefühlter Temperatur und der gesundheitlichen Gefährdung hängt allerdings stark von einem selbst ab, sodass manch einer solch hohe Temperaturen vielleicht sogar als angenehm empfindet.

Nichtsdestotrotz werden in den kommenden Tagen wohl viele Menschen Eisdielen und Freibäder ansteuern. Wer möchte, kann sich für dieses Badewetter zum einen bei Hoch AYMEN bedanken, das sich derzeit über Mitteleuropa befindet und für viel Sonne sorgt. Zum anderen aber auch bei einer Tiefdruckzone über dem Ostatlantik, auf deren Vorderseite sehr warme bis heiße Luft von Süden her nach Deutschland gelangt. (Pressemeldung vom 18.07.2014) 

Quelle: Deutscher Wetterdienst | Foto: Deutscher Wetterdienst
Lesezeichen - weitere Meldungen


30.09.2019
  • Mo
    • Montag, der 30.09.2019
  • Di
    • Dienstag, der 01.10.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 02.10.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 03.10.2019
  • Fr
    • Freitag, der 04.10.2019
  • Sa
    • Samstag, der 05.10.2019
  • So
    • Sonntag, der 06.10.2019
  • Mo
    • Montag, der 07.10.2019
  • Di
    • Dienstag, der 08.10.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 09.10.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 10.10.2019
  • Fr
    • Freitag, der 11.10.2019
  • Sa
    • Samstag, der 12.10.2019
  • So
    • Sonntag, der 13.10.2019
  • Mo
    • Montag, der 14.10.2019
  • Di
    • Dienstag, der 15.10.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 16.10.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 17.10.2019
  • Fr
    • Freitag, der 18.10.2019
  • Sa
    • Samstag, der 19.10.2019
19.10.2019