Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
Raiffeisen Gas GmbH bietet umfangreiches Know-how im Energiebereich
Freitag, der 30.Mai 2014
Raiffeisen Gas GmbH bietet umfangreiches Know-how im Energiebereich

Münster | Hannover: Ein Energieträger, der mit wenig Masse viel Energie bringt. Klingt fast zu gut um wahr zu sein. Doch Flüssiggas bringt genau diese Eigenschaften mit – und ist wohl auch deshalb auf dem Vormarsch. Daher beschäftigt sich die Raiffeisen Gas GmbH , ein Gemeinschaftsunternehmen der Raiffeisen Hohe Mark eG und der AGRAVIS Raiffeisen AG, seit einiger Zeit sehr intensiv mit den Themen rund um Flüssiggas und Autogas. Das Hauptaugenmerk liegt dabei besonders auf dem Service-Aspekt. „Uns ist es besonders wichtig, dem Kunden als persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung zu stehen“, sagt Geschäftsführer der Raiffeisen Gas GmbH Wilhelm-Bernhard Jäger.

Die Beratung fängt mit einem Vor-Ort-Besuch an, umfasst die Standortbestimmung, die rechtliche Aufklärung sowie alle notwendigen Prüfungen. Vor allem in Außenbereichen, wo keine leitungsgebundenen Energien verfügbar sind, ist ein Flüssiggastank unverzichtbar. Daher gehören vor allem Landwirte zum Kundenstamm der Raiffeisen Gas GmbH. „Inzwischen entdecken aber immer mehr Privatpersonen und auch die Industrie Flüssiggas für sich“, ist die Erfahrung von Hubert Hortmann, Abteilungsleiter der Raiffeisen Gas GmbH. Die Vorteile: Es wird kein Kellerraum für eine Heizungsanlage benötigt, die Tanks können über- oder unterirdisch aufgestellt werden und passen daher auf nahezu jedes Grundstück, in Siedlungen können sogar mehrere Wohneinheiten an einen Tank angeschlossen werden. „Wir haben einen Kunden, der heizt mit unserem Gas, nutzt es für die Wärmestrahler auf seiner Terrasse und sogar zum Kochen“, berichtet Hortmann. Mehr als 7.000 Kunden in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Hessen kann die Raiffeisen Gas GmbH inzwischen vorweisen.

Autogas als Alternative

Das zweite Standbein der Gesellschaft mit Sitz in Dorsten und Münster ist das Geschäft mit Autogas. „Autogas hat sich als Alternative zu den herkömmlichen Kraftstoffen voll etabliert“, berichtet Stefan Schnieder, bei der Raiffeisen Gas GmbH unter anderem zuständig für das Autogas-Marketing. Neben 15 eigenen Tankstellen beliefert das Raiffeisen Gas GmbH mehr als 150 Stationen in Nord- und Westdeutschland. Ähnlich wie beim Flüssiggas-Geschäft stehen Qualität und Lieferzuverlässigkeit an erster Stelle. „Wir liefern ausschließlich Autogas im Mischungsverhältnis nach DIN EN 589. Für unsere Kunden bedeutet das eine gleichbleibende Qualität sowie eine dauerhaft effiziente Leistung“, erläutert Schnieder.

Gerade für Fahrzeuge mit einer hohen Laufleistung lohnen sich die Kosten für eine Umrüstung. Zwei Lastwagen hat die Raiffeisen Gas GmbH lange vor der Konkurrenz testweise auf einen Diesel-Gas-Mischbetrieb umgerüstet und gute Erfahrungen damit gesammelt, die direkt an die Kunden weitergegeben werden. Bis zu sieben Cent pro Kilometer können durch die Umrüstung eingespart werden. Bei 100.000 Kilometern im Jahr sind das pro Lkw 7.000 Euro. Die Kosten für die Umrüstungen auf Diesel-Gas liegen bei rund 6.000 Euro. „Zusätzlich erarbeiten wir mit unseren Kunden individuelle Lösungen, sodass jeder die für ihn und seinen Bedarf passende Anlage bekommt“, betont Schnieder. (Pressemeldung vom 30.05.2014)

Quelle: AGRAVIS Raiffeisen AG | Foto: AGRAVIS
Lesezeichen - weitere Meldungen


05.08.2019
  • Mo
    • Montag, der 05.08.2019
  • Di
    • Dienstag, der 06.08.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 07.08.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 08.08.2019
  • Fr
    • Freitag, der 09.08.2019
  • Sa
    • Samstag, der 10.08.2019
  • So
    • Sonntag, der 11.08.2019
  • Mo
    • Montag, der 12.08.2019
  • Di
    • Dienstag, der 13.08.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 14.08.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 15.08.2019
  • Fr
    • Freitag, der 16.08.2019
  • Sa
    • Samstag, der 17.08.2019
  • So
    • Sonntag, der 18.08.2019
  • Mo
    • Montag, der 19.08.2019
  • Di
    • Dienstag, der 20.08.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 21.08.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 22.08.2019
  • Fr
    • Freitag, der 23.08.2019
  • Sa
    • Samstag, der 24.08.2019
24.08.2019