Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
Hauptversammlung der Talanx AG beschließt Dividendenerhöhung für Geschäftsjahr 2013
Freitag, der 9.Mai 2014
Hauptversammlung der Talanx AG beschließt Dividendenerhöhung für Geschäftsjahr 2013

Hannover: Die ordentliche Hauptversammlung der Talanx AG hat am 08.05.2014 mit großer Mehrheit allen Beschlussvorschlägen von Vorstand und Aufsichtsrat zugestimmt. Ausgehend von einem robusten Konzernergebnis im Geschäftsjahr 2013 beschlossen die Aktionäre eine Dividendenausschüttung von 1,20 (1,05) EUR je Aktie. Dies entspricht einer Steigerung um gut 14 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Dividendenrendite beträgt 4,9 Prozent auf den Jahresschlusskurs.

In seiner Rede betonte der Vorstandsvorsitzende Herbert K. Haas die erfolgreiche Entwicklung des Konzerns. Trotz der außerordentlich hohen Großschadenbelastung steigerte Talanx ihr Konzernergebnis im Geschäftsjahr 2013 auf 762 (626) Mio. EUR. "Wir setzen unseren Weg der Internationalisierung und weiteren Profitabilisierung konsequent fort. Durch die um gut 14 Prozent deutlich erhöhte Dividende zahlt sich dies erneut auch für unsere Aktionäre aus", sagte Haas.

Im zweiten Jahr nach dem Börsengang waren im Hannover Congress Centrum 400 Aktionäre und damit 91,5 Prozent des Grundkapitals der Gesellschaft vertreten.

Mit Ablauf der Hauptversammlung hat die neue Amtsperiode der Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat begonnen. Neu in dem Gremium sind als Vertreter der Gewerkschaften die Herren Prof. Dr. Jens Schubert und Christoph Meister.

Talanx ist mit Prämieneinnahmen von 28,1 Mrd. Euro (2013) und mehr als 21.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die drittgrößte deutsche und die siebtgrößte europäische Versicherungsgruppe. Das Unternehmen mit Sitz in Hannover ist in rund 150 Ländern aktiv. Talanx arbeitet als Mehrmarkenanbieter mit einem Schwerpunkt in der B2B-Versicherung. Zu den Marken des Konzerns zählen HDI, der global tätige Industrieversicherer HDI-Gerling, Hannover Rück als einer der weltweit führenden Rückversicherer, die auf den Bankenvertrieb spezialisierten Targo Versicherungen, PB Versicherungen und Neue Leben sowie der Finanzdienstleister Ampega. Durch die Übernahmen der TU Europa sowie der TUiR Warta S.A. ist Polen heute der zweite Kernmarkt von Talanx. Die Ratingagentur Standard & Poor's bewertet die Finanzkraft der Talanx-Erstversicherungsgruppe mit A+/stable (strong) und die der Hannover Rück-Gruppe mit AA-/stable (very strong). Die Talanx AG ist an der Frankfurter Börse im MDAX sowie an den Börsen in Hannover und Warschau gelistet (ISIN: DE000TLX1005, WKN: TLX100, polnisches Handelskürzel: TNX). (Pressemeldung vom 09.05.2014)

Quelle: Talanx AG | Foto: Talanx AG
Lesezeichen - weitere Meldungen


05.08.2019
  • Mo
    • Montag, der 05.08.2019
  • Di
    • Dienstag, der 06.08.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 07.08.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 08.08.2019
  • Fr
    • Freitag, der 09.08.2019
  • Sa
    • Samstag, der 10.08.2019
  • So
    • Sonntag, der 11.08.2019
  • Mo
    • Montag, der 12.08.2019
  • Di
    • Dienstag, der 13.08.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 14.08.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 15.08.2019
  • Fr
    • Freitag, der 16.08.2019
  • Sa
    • Samstag, der 17.08.2019
  • So
    • Sonntag, der 18.08.2019
  • Mo
    • Montag, der 19.08.2019
  • Di
    • Dienstag, der 20.08.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 21.08.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 22.08.2019
  • Fr
    • Freitag, der 23.08.2019
  • Sa
    • Samstag, der 24.08.2019
24.08.2019