Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
Prologis in Europa im ersten Quartal 2014
Freitag, der 25.April 2014
Prologis in Europa  im ersten Quartal 2014

Amsterdam | Düsseldorf: Prologis, Inc., der führende globale Eigentümer, Betreiber und Entwickler von Logistikimmobilien, gab gestern seine Geschäftsentwicklung in Europa im ersten Quartal 2014 bekannt.

Im ersten Quartal 2014 vermietete Prologis Europe 826.500 Quadratmeter. Das Unternehmen beendete das Quartal mit einer Vermietungsquote von 92,3 Prozent des insgesamt 13,6 Millionen Quadratmeter umfassenden Immobilienportfolios. Zentrale Nachfragetreiber bleiben die Umstrukturierung von Lieferketten, Handel und
E-Commerce.

Neue Vermietungen im ersten Quartal sind zum Beispiel:

  • 15.600 Quadratmeter an die ITG GmbH Internationale Spedition & Logistik im Prologis Park München-Neufahrn, Distribution Center 6, in Deutschland
  • 11.200 Quadratmeter an einen globalen Kontraktlogistiker im Prologis Park Alcala, Distribution Center 5, in Spanien
  • 11.200 Quadratmeter an van Eupen Logistik GmbH & Co. im Prologis Park Unna, Distribution Center 1, in Deutschland

Die Mietpreise für Neuverträge und Vertragsverlängerungen in Europa stiegen im ersten Quartal um 3,0 Prozent. Entscheidend war hier insbesondere die positive Entwicklung in Frankreich und Deutschland.

Die stärkste Nachfrage im ersten Quartal registrierte Prologis an folgenden Standorten:

  • Nordeuropa: Göteborg, München, Köln, Düsseldorf, südliche Niederlande
  • Südeuropa: Lyon, Le Havre, Lille
  • Mittel- und Osteuropa: Prag, Posen, Breslau, und Bratislava
  • Großbritannien: Midlands, London und Südostengland

Start von Entwicklungsprojekten und Akquisitionen
In allen europäischen Märkten bleiben moderne Distributionsflächen der Klasse A Mangelware. Im ersten Quartal fiel bei Prologis Europe der Startschuss für vier Entwicklungsprojekte mit insgesamt 77.000 Quadratmetern Fläche, die Hälfte davon Build-to-Suit:

  • 27.000 Quadratmeter spekulative Fläche im Prologis Park Breslau V, Distribution Center 5, Polen
  • 20.800 Quadratmeter Build-to-Suit Logistikanlage für Europa im Prologis Park Littlebrook, Großbritannien
  • 18.200 Quadratmeter spekulative Fläche im Prologis Park Breslau III, Distribution Center 1, Polen
  • 11.200 Quadratmeter Build-to-Suit Logistikanlage für Prime Cargo im Prologis Park Stettin, Polen

Zudem erwarb Prologis Europe im ersten Quartal 15 Logistikanlagen mit insgesamt 395.000 Quadratmetern Fläche in den Benelux-Ländern, Deutschland, Frankreich und der Tschechischen Republik.

Verkäufe

Prologis veräußerte eine Anlage mit 55.200 Quadratmetern in Großbritannien und etwa 100.000 Quadratmeter nicht strategische Grundstücksflächen in Großbritannien, Deutschland und Polen.

„Durch die gesamtwirtschaftliche Erholung hat sich unsere operative Leistung im ersten Quartal europaweit verbessert, wenn auch in unterschiedlichem Maße”, sagt Thomas Karmann, Senior Vice President, Regional Director Northern Europe. „Zusammen mit dem stabilen Mietpreiswachstum hält der Absatztrend der Cap Rates im vierten Quartal in Folge an. Wir sind gut aufgestellt, um 2014 von den sich weiter verbessernden Marktbedingungen optimal zu profitieren.” (Pressemeldung vom 25.04.2014) 

Quelle: Prologis, Inc | Foto: Prologis
Lesezeichen - weitere Meldungen


29.03.2019
  • Fr
    • Freitag, der 29.03.2019
  • Sa
    • Samstag, der 30.03.2019
  • Mo
    • Montag, der 01.04.2019
  • Di
    • Dienstag, der 02.04.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 03.04.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 04.04.2019
  • Fr
    • Freitag, der 05.04.2019
  • Sa
    • Samstag, der 06.04.2019
  • So
    • Sonntag, der 07.04.2019
  • Mo
    • Montag, der 08.04.2019
  • Di
    • Dienstag, der 09.04.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 10.04.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 11.04.2019
  • Fr
    • Freitag, der 12.04.2019
  • Sa
    • Samstag, der 13.04.2019
  • So
    • Sonntag, der 14.04.2019
  • Mo
    • Montag, der 15.04.2019
  • Di
    • Dienstag, der 16.04.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 17.04.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 18.04.2019
18.04.2019