Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
Skytanking zieht sich aus den USA zurück und vergrößert ihr Netzwerk in Deutschland und Österreich
Freitag, der 25.April 2014
Skytanking zieht sich aus den USA zurück und vergrößert ihr Netzwerk in Deutschland und Österreich

Hamburg: Skytanking Holding GmbH veräußert ihre Tochtergesellschaft Skytanking USA, Inc. an Aircraft Service International Group
(ASIG). Im Gegenzug übernimmt Skytanking das Geschäft von ASIG an den Flughäfen München, Wien, Linz und Klagenfurt.

Skytanking USA wird vereinbarungsgemäß noch für eine Übergangszeit von 90 Tagen an ihren bisherigen 14 Standorten in den USA Flugzeuge betanken. Danach wird Skytanking in den USA keine Flugzeugbetankungsdienstleistungen mehr anbieten.

Im Zuge dieser Transaktion erwirbt Skytanking die bisher von ASIG gehaltenen 50 Prozent an der Skytanking ASIG GmbH & Co. KG, die an den Flughäfen München und Wien tätig ist, und wird damit Alleineigentümerin dieser Gesellschaft. Außerdem übernimmt Skytanking die ASIG Austria GmbH, die Betankungsdienstleistungen an den Flughäfen Linz und Klagenfurt anbietet.

Der Verkauf ihrer US-Aktivitäten beruht auf der strategischen Entscheidung von Skytanking, sich aus dem US-amerikanischen Markt zurückzuziehen, da dieser bereits seit Jahren von einer starken Konsolidierung sowie starkem Wettbewerb geprägt ist und auch langfristig wenig erfolgversprechende Aussichten bietet.

Außerhalb der USA verfolgt Skytanking weiterhin ihre Strategie, ihr Netzwerk, das gegenwärtig 11 Länder umfasst, zu erweitern und neue Standorte hinzuzufügen.

Skytanking ist eine Tochtergesellschaft der Marquard & Bahls AG, Hamburg, eines führenden, unabhängigen Mineralölunternehmens. Skytanking bietet Dienstleistungen rund um die Flugzeugbetankung an, inklusive dem Bau und Betrieb von Flughafentanklägern und Hydrantensystemen sowie der Vorfeldbetankung. Zu ihren Kunden zählen Fluglinien, Flughäfen und Mineralölunternehmen. Im Jahr 2013 wurden insgesamt mehr als 16 Milliarden Liter Jet Fuel umgeschlagen und über 1,7 Millionen Flugzeuge betankt. Das entspricht drei Betankungen pro Minute. Nach dem Verkauf von Skytanking USA wird die Gesellschaft an 40 Flughäfen in 11 Ländern in Europa, Asien und Afrika vertreten sein. (Pressemeldung vom 25.04.2014)

Quelle: Marquard & Bahls AG | Foto: Marquard & Bahls AG, Skytanking
Lesezeichen - weitere Meldungen


28.09.2019
  • Sa
    • Samstag, der 28.09.2019
  • So
    • Sonntag, der 29.09.2019
  • Mo
    • Montag, der 30.09.2019
  • Di
    • Dienstag, der 01.10.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 02.10.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 03.10.2019
  • Fr
    • Freitag, der 04.10.2019
  • Sa
    • Samstag, der 05.10.2019
  • So
    • Sonntag, der 06.10.2019
  • Mo
    • Montag, der 07.10.2019
  • Di
    • Dienstag, der 08.10.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 09.10.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 10.10.2019
  • Fr
    • Freitag, der 11.10.2019
  • Sa
    • Samstag, der 12.10.2019
  • So
    • Sonntag, der 13.10.2019
  • Mo
    • Montag, der 14.10.2019
  • Di
    • Dienstag, der 15.10.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 16.10.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 17.10.2019
17.10.2019