Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Kultur
Staraufgebot bei „electrified! The Late Night” von Volkswagen in Berlin-Tempelhof
Sonntag, der 16.März 2014
Staraufgebot bei „electrified! The Late Night” von Volkswagen in Berlin-Tempelhof

Wolfsburg | Berlin: Mehr als 1.000 Gäste haben im ehemaligen Flughafen Tempelhof im Herzen Berlins den Auftakt von „electrified! Die e-Mobilitätswochen von Volkswagen“ gefeiert. Zahlreiche Prominente aus TV, Film, Musik, Wirtschaft und Politik erlebten eine innovative Live-Show rund um Elektromobilität und elektronische Musik.

Mit kraftvollen Bässen und nicht weniger kraftvollen Elektro-Fahrzeugen hat Volkswagen in Berlin die electrified! e-Mobilitätswochen eröffnet. Internationale Stars aus der Elektromusikszene begeisterten mit ihren Liveauftritten in den Hangars auf dem ehemaligen Flughafengelände, die Volkswagen eigens für die Veranstaltungswochen in ein Zentrum für Elektromobilität umgestaltet hat.

Musikalisches Highlight des Eröffnungsabends war der gemeinsame Auftritt des Elektromusik-Duos Booka Shade mit dem chinesischen Starpianist Lang Lang. Zu den prominenten Gästen gehörten unter anderem die Schauspieler Thomas Kretschmann, Thomas Heinze, Erol Sander, Andrea Sawatzki mit Christian Berkel, der Hollywood-Star Ralf Möller sowie Rennfahrerlegende Hans-Joachim Stuck und Musikproduzent Leslie Mandoki. Im visionären XL1* fuhr der zweifache Oscar-Preisträger Christoph Waltz auf die Bühne und berichtete über sein künstlerisches Schaffen und Erfahrungen aus Autofahrersicht.

„Wir wollen hier in der Hauptstadt zeigen, wie faszinierend und vielfältig die E-Mobilität ist. Dafür stehen Neuheiten wie der e-up!** und der neue Golf GTE*** mit Plug-In-Hybrid, der in der Stadt elektrisch und emissionslos unterwegs ist, aber gleichzeitig die volle Flexibilität für die Langstrecke dank effizientem Verbrennungsmotor bietet“, erklärte Stephan Grühsem, Generalbevollmächtigter der Volkswagen AG.

„Das war ein echtes Musikhighlight für Berlin und ich freue mich auf die weiteren Konzerte in dieser faszinierenden Location, bei denen die Berliner und ihre Gäste erleben werden, wie viel Kreativität in elektronischer Musik steckt“, kommentierte Dieter Meier, Elektropopikone und Mitglied des legendären Duos Yello.

“electrified! The Late Night” bildete den Auftakt für “electrified! The Club Nights“, bei denen bis zum 21. März unter anderem The Parov Stelar Band, Moonbootica und Solomun und mehr als zwei Dutzend weitere Musikstars auftreten werden. Zwischen 14. März bis 16. März bieten zudem die Tage der offenen Tür mit Ausstellungen und Testfahrten einem breiten Publikum die Chance, Elektromobilität hautnah zu erleben und Fahrzeuge selbst zu testen.

* Kraftstoffverbrauch XL1 in l/100 km: 0,9 (kombiniert); Stromverbrauch in kWh/100 km: 7,2 (kombiniert); CO2-Emissionen in g/km: 21 (kombiniert); Effizienzklasse: A+
** Stromverbrauch e-up! in kWh/100 km:11,7 (kombiniert), CO2-Emission in g/km: 0 (kombiniert), Effizienzklasse: A +
*** Kraftstoffverbrauch Golf GTE in l/100 km: (kombiniert) 1,5, CO2-Ausstoß in g/km: 35, Effizienzklasse: A+ (Pressemeldung vom 16.03.2014)

Quelle: Volkswagen AG | Foto: Volkswagen AG
Lesezeichen - weitere Meldungen


01.04.2019
  • Mo
    • Montag, der 01.04.2019
  • Di
    • Dienstag, der 02.04.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 03.04.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 04.04.2019
  • Fr
    • Freitag, der 05.04.2019
  • Sa
    • Samstag, der 06.04.2019
  • So
    • Sonntag, der 07.04.2019
  • Mo
    • Montag, der 08.04.2019
  • Di
    • Dienstag, der 09.04.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 10.04.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 11.04.2019
  • Fr
    • Freitag, der 12.04.2019
  • Sa
    • Samstag, der 13.04.2019
  • So
    • Sonntag, der 14.04.2019
  • Mo
    • Montag, der 15.04.2019
  • Di
    • Dienstag, der 16.04.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 17.04.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 18.04.2019
  • Fr
    • Freitag, der 19.04.2019
  • Sa
    • Samstag, der 20.04.2019
20.04.2019