Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
MTU-Baureihe 4000-Motor erhält US-Gütesiegel
Mittwoch, der 12.März 2014
MTU-Baureihe 4000-Motor erhält US-Gütesiegel

Friedrichshafen: Als erste Motoren ihrer Leistungsklasse haben die Motoren der MTU-Baureihe 4000 vor kurzem die Naval Vessel Rules-Zertifizierung (NVR) vom American Bureau of Shipping (ABS) erhalten. Die neue NVR-Zertifizierung des ABS ist Voraussetzung für das „Fast Response Cutter“-Programm (FRC) der US-Küstenwache.

Vergeben wurde das Zertifikat nach 1.500 Stunden Erprobung eines 20V-4000-Motors. Diese umfasste lange Laufzeiten bei 110 Prozent der Nennlast unter verschiedenen extremen Umgebungsbedingungen. Bei weiteren Validierungstests in kommerziellen Schiffsanwendungen sowie militärischen Anwendungen wurde die Vielseitigkeit und Langlebigkeit der Baureihe 4000 unter Beweis gestellt. Neben der Baureihe 4000 verfügt auch die Baureihe 8000 von MTU über die ABS NVR-Zertifizierung.

„Die NVR-Zertifizierung der Baureihe 4000 stellt einen weiteren Meilenstein in unserer langen und bedeutenden Geschichte als Antriebssystem- und Energieanlagenlieferant für die Marinen weltweit dar“, so Knut Müller, Vertriebsleiter für Behördengeschäfte der MTU Friedrichshafen.

Mit mehr als 50 Jahren Erfahrung und Kompetenz in diesem Bereich ist MTU ein Partner für alle Anwendungen der maritimen Verteidigung. Die Leistungsdichte der Dieselmotoren der Baureihe 4000 wird von keinem Wettbewerber erreicht – weder in Bezug der Leistung auf das Volumen noch in Bezug auf das Gewicht. Auf geringe Betriebslautstärke und optimale Leistung ausgelegt, ermöglicht die hochmoderne Technologie der Baureihe 4000 Sicherheit auf See bei höchster Zuverlässigkeit und außergewöhnlich niedrigem Kraftstoffverbrauch, verglichen mit anderen Motoren in dieser Leistungsklasse.

Die Klassifikationsgesellschaft American Bureau of Shipping fördert die Sicherheit von Personen, Eigentum und Umwelt durch die Entwicklung und Prüfung von Design-, Konstruktions- und Wartungsstandards maritimer Einrichtungen. (Pressemeldung vom 13.03.2014) 

Quelle: Rolls-Royce Power Systems AG | Foto: Rolls-Royce Power Systems, MTU
Lesezeichen - weitere Meldungen


28.09.2018
  • Fr
    • Freitag, der 28.09.2018
  • Sa
    • Samstag, der 29.09.2018
  • So
    • Sonntag, der 30.09.2018
  • Mo
    • Montag, der 01.10.2018
  • Di
    • Dienstag, der 02.10.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 03.10.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 04.10.2018
  • Fr
    • Freitag, der 05.10.2018
  • Sa
    • Samstag, der 06.10.2018
  • So
    • Sonntag, der 07.10.2018
  • Mo
    • Montag, der 08.10.2018
  • Di
    • Dienstag, der 09.10.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 10.10.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 11.10.2018
  • Fr
    • Freitag, der 12.10.2018
  • Sa
    • Samstag, der 13.10.2018
  • So
    • Sonntag, der 14.10.2018
  • Mo
    • Montag, der 15.10.2018
  • Di
    • Dienstag, der 16.10.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 17.10.2018
17.10.2018