Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
8. foodRegio Trendtag - Jahres-Treffen 2014 der norddeutschen Ernährungswirtschaft in den media docks Lübeck
Mittwoch, der 19.Februar 2014
8. foodRegio Trendtag - Jahres-Treffen 2014 der norddeutschen Ernährungswirtschaft in den media docks Lübeck

Lübeck: Bereits zum achten Mal richtet das Branchennetzwerk der norddeutschen Ernährungswirtschaft den foodRegio Trendtag aus. In diesem Jahr geht es um einen Trend, der in der Fachwelt unter dem Titel „Clean Label“ bereits seit einiger Zeit große Relevanz besitzt.

Clean Label – Flüchtiger Trend oder notwendige Antwort auf den Wandel in der Verbrauchererwartung?
Die Marktforschung gibt eine eindeutige Antwort: Die Nachfrage nach natürlichen Lebensmitteln steigt, ebenso wie die Erwartungshaltung an die Hersteller, dieser auch nachhaltig gerecht zu werden. Dabei sind die Herausforderungen an die Branche enorm. Sie muss Produkte entwickeln, die sowohl dem kritischen Verbraucherblick als auch den juristischen Rahmenbedingungen standhalten und schlussendlich erfolgreich am Markt platziert werden können. Es sind also mehrere Disziplinen im Unternehmen gefragt, um den Clean Label-Trend als Chance zu verstehen und für die Profilierung der eigenen Produkte nutzen zu können.

Wie in den vergangenen Jahren hat foodRegio wieder ein interessantes und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.
Nach der Eröffnung durch den Vorsitzenden des foodRegio e.V., Jochen Brüggen, richten der Bürgermeister der Hansestadt Lübeck, Bernd Saxe und der Staatssekretär des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie des Landes Schleswig-Holstein, Ralph Müller-Beck ihre Grußworte an die anwesenden Gäste.

Anschließend steigen Dr. Anke Zühlsdorf von der Spiller, Zühlsdorf + Voss Agrifood Consulting GmbH aus Göttingen und Kerstin Werner von Tate & Lyle Food Systems International aus Lübeck inhaltlich in das Thema des Trendtages 2014 - Clean Label - ein.

Am Nachmittag werden in verschiedenen Workshops relevante Einzelaspekte für die Lebensmittelbranche behandelt. So geht es um Zertifizierungsmöglichkeiten von Lebensmitteln, Anforderungen an die Produktentwicklung oder den rechtlichen Rahmenbedingungen in der Bewerbung von Clean Label-Produkten.

Einen runden Abschluss findet der Trendtag in einem unterhaltsamen Finale, moderiert von Stephan Pregizer aus Berlin.

Der Trendtag wird ausgerichtet von foodRegio, dem Branchennetzwerk der norddeutschen Ernährungswirtschaft und der Wirtschaftsförderung LÜBECK GmbH und durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie des Landes Schleswig-Holstein gefördert. Unterstützt wird das Branchentreffen von den Premium-Partnern DACHSER GmbH & Co. KG, TÜV Rheinland AG, Ernährungsinitiative der Metropolregion Hamburg, foodactive und der TÜV Süd Akademie GmbH. (Pressemeldung vom 19.02.2014) 

Quelle: Wirtschaftsförderung LÜBECK GmbH, foodRegio | Foto: foodRegio
Lesezeichen - weitere Meldungen


28.08.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 28.08.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 29.08.2019
  • Fr
    • Freitag, der 30.08.2019
  • Sa
    • Samstag, der 31.08.2019
  • So
    • Sonntag, der 01.09.2019
  • Mo
    • Montag, der 02.09.2019
  • Di
    • Dienstag, der 03.09.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 04.09.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 05.09.2019
  • Fr
    • Freitag, der 06.09.2019
  • Sa
    • Samstag, der 07.09.2019
  • So
    • Sonntag, der 08.09.2019
  • Mo
    • Montag, der 09.09.2019
  • Di
    • Dienstag, der 10.09.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 11.09.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 12.09.2019
  • Fr
    • Freitag, der 13.09.2019
  • Sa
    • Samstag, der 14.09.2019
  • So
    • Sonntag, der 15.09.2019
  • Mo
    • Montag, der 16.09.2019
16.09.2019