Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
Mecklenburg-Vorpommern: Flughafen Rostock-Laage hat die Gelegenheit Potentiale auszuspielen
Donnerstag, der 30.Januar 2014
Mecklenburg-Vorpommern: Flughafen Rostock-Laage hat die Gelegenheit Potentiale auszuspielen
Rostock-Laage: Infrastrukturminister Christian Pegel verteidigte am 29.01.2014 die Entscheidung der Landesregierung, bis einschließlich 2017 dem Flughafen Rostock-Laage einen Zuschuss von jährlich einer Million Euro zu gewähren.
 
"In Laage gibt es eine deutschlandweit einmalige Konstellation von ziviler und militärischer Nutzung eines Flughafens. Die gemeinsame Nutzung vorhandener Infrastruktur und das gegenseitige Ergänzen in betrieblichen Abläufen, macht den Flughafen kostengünstiger, als dies bei anderen vergleichbaren Regionalflughäfen der Fall ist", erläutert der Minister.
 
Die bisherigen Passagierzahlen zeigten auch, dass man sehr realistisch von Zuwächsen ausgehen dürfe. Bislang wären Geschäftsführung und Gesellschafter damit befasst gewesen, Einsparpotentiale zu finden und die Liquidität aufrecht zu erhalten. "Mit der Erhöhung des Landeszu-schusses verschaffen wir den Flughafenbetreibern die notwendige Liquidität, um nun perspektivisch arbeiten zu können. Außerdem bietet die Zusage, bis einschließlich 2017 auch Fluggesellschaften die Planungssicherheit und den zeitlichen Vorlauf in Laage Investitionen tätigen zu können. An einem Flughafen, dem ständig das Aus droht, engagiert sich niemand. Diesen Zustand haben wir aufgehoben", verdeutlicht Pegel.
 
Einer Beteiligung des Landes als Gesellschafter am Flughafen erteilt der Minister eine Absage. Förderrechtlich sei das zu risikobehaftet, weil man damit rechnen müsse, dass gemäß der Beteiligungsanteile des Landes, Fördermittel von den kommunalen Gesellschaftern zurück zu erstatten wären. (Pressemeldung vom 28.01.2014) 
Quelle: EM MV Nr. 019/ 2014 | Foto: MV, Ministerium für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung,RSAG,NVS
Lesezeichen - weitere Meldungen


29.07.2018
  • So
    • Sonntag, der 29.07.2018
  • Mo
    • Montag, der 30.07.2018
  • Di
    • Dienstag, der 31.07.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 01.08.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 02.08.2018
  • Fr
    • Freitag, der 03.08.2018
  • Sa
    • Samstag, der 04.08.2018
  • So
    • Sonntag, der 05.08.2018
  • Mo
    • Montag, der 06.08.2018
  • Di
    • Dienstag, der 07.08.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 08.08.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 09.08.2018
  • Fr
    • Freitag, der 10.08.2018
  • Sa
    • Samstag, der 11.08.2018
  • So
    • Sonntag, der 12.08.2018
  • Mo
    • Montag, der 13.08.2018
  • Di
    • Dienstag, der 14.08.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 15.08.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 16.08.2018
  • Fr
    • Freitag, der 17.08.2018
17.08.2018