Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
MT-Energie - erste in den USA errichtete Biogasanlage nimmt Betrieb auf
Dienstag, der 10.Dezember 2013
MT-Energie - erste in den USA errichtete Biogasanlage nimmt Betrieb auf

Zeven: Die erste von MT-Energie errichtete Biogasanlage in den USA hat ihren Betrieb aufgenommen. Hinter dem Projekt stehen der Energieversorger SMUD (Sacramento Municipal Utility District) und die Betreiber der nahe der Kleinstadt Galt im Bundesstaat Kalifornien gelegenen New Hope Dairy Farm. Gefördert wurde das Bauvorhaben durch das ARRA-Programm (American Recovery and Reinvestment Act) der US-amerikanischen Energiebehörde sowie durch die CEC (California Energy Commission).

Die neue Anlage besteht aus einem 26 x 8-Fermenter sowie zwei Vorbehältern. Die installierte elektrische Leistung liegt bei 450 kW, wobei das BHKW zur optimalen Ausnutzung der Vergütungsstruktur in flexibler Fahrweise arbeitet. Einziger Inputstoff ist Rindergülle, die direkt aus den benachbarten Stallanlagen in die Vorbehälter geleitet wird. Von dort aus wird der energiereiche landwirtschaftliche Reststoff der rund 1.200 Milchkühe in den Fermenter gepumpt. Um die Gülle möglichst frisch in die Biogasanlage einleiten zu können, wurden die Stallanlagen der New Hope Dairy Farm auf ein effizientes Schiebesystem umgerüstet.

Dr. Uwe Kikillus, Leiter Vertrieb International bei MT-Energie, freut sich sehr über die Inbetriebnahme der New Hope-Biogasanlage: „Die erste Anlage in einem neuen Markt ist immer die schwerste. Von daher erwarten wir von dieser Referenz jetzt wertvolle Impulse für die zukünftige Geschäftsentwicklung von MT-Energie im US-amerikanischen Markt.“ Ein wichtiges Signal für den weiteren Aus-bau der Biogastechnologie im Bundesstaat Kalifornien sei ein neues Gesetz, auf dessen Grundlage die Einspeisung von Strom aus Bioenergieanlagen in den nächsten Jahren um weitere 200 Megawatt steigen soll. MT-Energie setzt dabei auf ein schlankes Geschäftsmodell und wird sich in Zukunft ins-besondere auf die Rolle als Lieferant von Biogas-Spezialtechnologie konzentrieren.
Das zweite Projekt von MT-Energie in den USA befindet sich derzeit in der Bauphase. In dieser Biogasanlage, die auf eine Leistung von einem Megawatt ausgelegt ist, werden insbesondere Reststoffe aus der Getränkeindustrie zum Einsatz kommen. Mit der Fertigstellung der Bautätigkeiten ist bereits in den nächsten Wochen zu rechnen. (Pressemeldung vom 09.12.2013)

Quelle: MT-Energie GmbH | Foto: MT-Energie GmbH
Lesezeichen - weitere Meldungen


02.11.2019
  • Sa
    • Samstag, der 02.11.2019
  • So
    • Sonntag, der 03.11.2019
  • Mo
    • Montag, der 04.11.2019
  • Di
    • Dienstag, der 05.11.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 06.11.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 07.11.2019
  • Fr
    • Freitag, der 08.11.2019
  • Sa
    • Samstag, der 09.11.2019
  • So
    • Sonntag, der 10.11.2019
  • Mo
    • Montag, der 11.11.2019
  • Di
    • Dienstag, der 12.11.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 13.11.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 14.11.2019
  • Fr
    • Freitag, der 15.11.2019
  • Sa
    • Samstag, der 16.11.2019
  • So
    • Sonntag, der 17.11.2019
  • Mo
    • Montag, der 18.11.2019
  • Di
    • Dienstag, der 19.11.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 20.11.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 21.11.2019
21.11.2019