Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
HansePferd Hamburg - Das Messe-Erlebnis rund ums Pferd
Sonntag, der 8.Dezember 2013
HansePferd Hamburg - Das Messe-Erlebnis rund ums Pferd
Hamburg: Faszinierend, magisch, unvergesslich – die große GalaShow der HansePferd Hamburg 2014, „Friends“ verzaubert mit überwältigender Reitkunst, beeindruckenden Show-acts und atemberaubender Akrobatik. Internationale Top-Stars, nationale Meister der Reitkunst und regionale Publikumslieblinge machen den besonderen Reiz dieser Pferde-Gala aus: “Friends“ – das ist ein wunderschönes Zusammenspiel von Pferden und Menschen voller Harmonie und Vertrauen. Die bekannte und beliebte Pferde-Show begeistert mit unvergesslichen Darbietungen, überrascht mit neuen, noch nie gesehenen Inszenierungen. Erstmals wird der in Berlin lebende deutsch-italienische Sänger Nevio, der mit zu Herzen gehender Stimme in der TV-Castingshow „DSDS“ tausende Fans verzückte, als Stargast erwartet. Zusammen mit der „Königin“ der Voltigierer, Kristina Boe, Deutsche Vize-Meisterin und Weltmeisterschaftsteilnehmerin, performt der Teenie-Schwarm in der großen Showhalle an drei Abenden vom 25. bis 27. April ein einzigartiges gesanglich-turnerisches Duett. Der Auftritt des 33-jährigen Vollblutmusikers ist aber nur einer der Höhepunkte eines zweistündigen Programms der Superlative, das zauberhafte Darbietungen voller Harmonie mit rund 100 Pferden aus 25 Rassen verspricht.
 
Spektakulär und einzigartig: die Gonzalez HorseShow mit Sélyne und Jérémy Gonzalez sowie einer HipHop-Gruppe, die eine Performance der Extraklasse präsentiert. Eine weitere Premiere auf der großen HansePferd-GalaShow feiern Doma Clasica mit einem brandneuen Schaubild zum Thema „Afrika“. Das Messe-Erlebnis rund ums Pferd, die HansePferd Hamburg, kombiniert 2014 auch in seiner GalaShow die Liebe zum Partner Pferd mit einem hohen Maß an Kompetenz, Gefühl und Vielfalt. „Wir haben besonders darauf geachtet, für unsere Gäste aller Altersgruppen ein zu Herzen gehendes Programm auf die Beine zu stellen, das neue Besucher überraschen und diejenigen, die uns seit Jahren kennen und lieben, aufs Neue begeistern wird“, skizziert Kai Haase, Geschäftsführer des Landesverbandes der Reit- und Fahrvereine Hamburg und Mit-Organisator der großen GalaShow, das Programm mit etwa 15 faszinierenden Schaubildern.
 
„Wir wollen nicht zu viel verraten, aber es wird in jedem Fall eine Vorführung der über alle Maßen beliebten Islandpferde geben, die der Islandpferdezucht- und Sportverein Nord organisiert“, kündigt Haase an. Sogar ein piaffierender Hund, präsentiert von der bekannten Tiertrainerin Andrea Mönninghoff, eine spektakuläre Lasso-Trick-Show mit dem weltweit bekannten amerikanischen Pferdetrainer Arien Aguilar und der Spanierin Kenzie Dysli – zuletzt in aller Munde durch ihr Training von Film-Pferd „James“ für den Kinofilm „Ostwind“  -  zählen zum zweistündigen Potpourri, das für magisch-unvergessliche Momente sorgen wird. „Noch nie da gewesener“ Höhepunkt ist für Haase aber die Premiere des Voltigier-Live-Schaubildes mit Boe und Nevio: „Das hat es noch nicht in einer Pferdeshow gegeben“, ist der Landesverbands-Geschäftsführer sicher. Mit Chart-Stürmern wie „Amore per sempre“ und drei italienischen Alben sicherte sich Nevio seinen Platz in internationalen Hit-Listen, ein neues Album ist in Arbeit: „Einer der spannendsten Momente ist, wenn ich neue Songs live spielen kann und sich in den Gesichtern der Leute das zeigt, was ich selbst gefühlt habe, als ich Musik und Text schrieb. Meine Musik zu teilen, ist eines der schönsten Gefühle für mich“, sagt der „Self-Made-Musiker“, der über sich verrät: „Musik war wie meine erste Freundin.“
 
Gemeinsam mit der internationalen Top-Voltigiererin und Kader-Turnerin Kristina Boe will der Komponist und Produzent nun das HansePferd-Publikum in seinen Bann ziehen und plant dafür einen Showteil, der die elegante Turnkunst auf dem Pferderücken mit seinen sanften Stücken nahezu märchenhaft inszeniert. „Auf diese Nummer freue ich mich sehr, weil hier die intensive Beziehung zum Pferd mit der Liebe zur Musik sowie einem hohen Maß an sportlicher Professionalität in ganz besonderer Weise kombiniert wird“, sagt Haase, der sicher ist, mit Nevio einen Super-Akt verpflichtet zu haben. „Wir treffen damit den Nerv der Zeit“, betont Haase – zumal das Casting für die elfte „DSDS“-Staffel im kommenden Jahr beginne und die Musik-Show „Deutschland sucht den Superstar“, in der Nevio 2005 den vierten Platz belegte, zur HansePferd im April 2014 in aller Munde sein dürfte. Insofern werden es in diesem Jahr nicht allein die faszinierenden Impressionen aus dem Reich der Pferde sein, die das Publikum verzaubern.
 
Die HansePferd Hamburg, das Messe-Erlebnis rund ums Pferd, auf dem Hamburger Messegelände hat vom 25. bis 27. April täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Beginn der großen GalaShow „Friends“ ist am 25., 26. und 27. April 2014 jeweils um 19.30 Uhr. Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf unter www.hansepferd.de oder an den bekannten Vorverkaufsstellen. Erwachsene zahlen am Freitag 42, am Samstag 45 und am Sonntag 39 Euro. Für Kinder von 6 bis 15 Jahren kostet der Eintritt Freitag 28, Samstag 29 und Sonntag 25 Euro. Hinzu kommen die Vorverkaufsgebühren. Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt ohne Anrecht auf einen eigenen Sitzplatz. Gruppen ab sechs Personen zahlen pro Person am Freitag 34 und am Sonntag 32 Euro. Die Gruppenkarten gibt es nur unter der Rufnummer 0 40/6 96 65 05 78. Ein zusätzliches Extra: GalaShow-Karten gelten am selben Tag für den Messeeintritt. (Pressemeldung vom 28.11.2013)
Quelle: Hamburg Messe & Congress GmbH | Foto: Hamburg Messe, HansePferd
Lesezeichen - weitere Meldungen


31.05.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 31.05.2018
  • Fr
    • Freitag, der 01.06.2018
  • Sa
    • Samstag, der 02.06.2018
  • So
    • Sonntag, der 03.06.2018
  • Mo
    • Montag, der 04.06.2018
  • Di
    • Dienstag, der 05.06.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 06.06.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 07.06.2018
  • Fr
    • Freitag, der 08.06.2018
  • Sa
    • Samstag, der 09.06.2018
  • So
    • Sonntag, der 10.06.2018
  • Mo
    • Montag, der 11.06.2018
  • Di
    • Dienstag, der 12.06.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 13.06.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 14.06.2018
  • Fr
    • Freitag, der 15.06.2018
  • Sa
    • Samstag, der 16.06.2018
  • So
    • Sonntag, der 17.06.2018
  • Mo
    • Montag, der 18.06.2018
  • Di
    • Dienstag, der 19.06.2018
19.06.2018