Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
Erste Techniknacht im phanTECHNIKUM in Mecklenburg-Vorpommern
Sonntag, der 3.November 2013
Erste Techniknacht im phanTECHNIKUM in Mecklenburg-Vorpommern

Wismar: Zur ersten Techniknacht lädt das phanTECHNIKUM am 9. November 2013 zwischen 18 und 22 Uhr ein. Neben dem Entdecken der umfangreichen Ausstellung rund um die Technikgeschichte Mecklenburg-Vorpommerns stehen Sonderführungen zum Thema „Geschichte der Schweißtechnik“ (18.15 Uhr) und „Radio- und Kommunikationstechnik“ (21.00 Uhr) auf dem Programm. Wenn die Theorie des Schweißens verinnerlicht wurde, kann selbst Hand angelegt werden. So besteht ab 18.35 Uhr die Möglichkeit, an einem Schweißtraining teilzunehmen oder einen Lichtbogen singen zu hören.

Um 19 Uhr empfängt Professor Dr. Axel Schulz des Instituts für Chemie der Universität Rostock zu einem Vortrag, er berichtet über „Tops und Flops der Chemie in den letzten 30 Jahren“. Höhepunkt der ersten Techniknacht ist um 20.15 Uhr das chemisch-physikalische Theaterstück „James Bond – Die Anfänge“, durchgeführt von Studenten des Physikalischen Instituts der Universität Rostock. Ab 21.30 Uhr bereitet die Musikschule Wismar den Besuchern einen musikalischen Abschluss.

Der Eintrittspreis für die erste Techniknacht im phanTECHNIKUM beträgt sechs Euro für Erwachsene und vier Euro für Kinder und Ermäßigte. Einlass ist ab 17.30 Uhr. Ein Kartenvorverkauf ist unter 03841.304570 oder direkt an der Kasse des phanTECHNIKUM möglich.
 
Öffnungszeiten phanTECHNIKUM
September bis Mai, Di bis So, 10 bis 17 Uhr
(Pressemeldung vom 23.10.2013)

Quelle: phanTECHNIKUM Technisches Landesmuseum M-V | Foto: phanTECHNIKUM,© Stadtphysikanten Rostock
Lesezeichen - weitere Meldungen


30.06.2019
  • So
    • Sonntag, der 30.06.2019
  • Mo
    • Montag, der 01.07.2019
  • Di
    • Dienstag, der 02.07.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 03.07.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 04.07.2019
  • Fr
    • Freitag, der 05.07.2019
  • Sa
    • Samstag, der 06.07.2019
  • So
    • Sonntag, der 07.07.2019
  • Mo
    • Montag, der 08.07.2019
  • Di
    • Dienstag, der 09.07.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 10.07.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 11.07.2019
  • Fr
    • Freitag, der 12.07.2019
  • Sa
    • Samstag, der 13.07.2019
  • So
    • Sonntag, der 14.07.2019
  • Mo
    • Montag, der 15.07.2019
  • Di
    • Dienstag, der 16.07.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 17.07.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 18.07.2019
  • Fr
    • Freitag, der 19.07.2019
19.07.2019