Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
CeBIT 2014 - Public Sector Parc 2014 für bessere Verwaltung und weniger Bürokratie
Montag, der 21.Oktober 2013
CeBIT 2014 - Public Sector Parc 2014 für bessere Verwaltung und weniger Bürokratie

Hannover: Bessere Verwaltung und weniger Bürokratie – der Anspruch ist hoch, in der Praxis bleibt noch viel zu tun. Die CeBIT 2014 zeigt vom 10. bis 14. März in Hannover, wie Kommunen, Länder, der Bund und die EU ihre Arbeitsabläufe vereinfachen und ihren Kunden – sprich – den Bürgern einen optimierten Service bieten können.
 
Zentrale Anlaufstelle ist der Public Sector Parc in Halle 7. Er bietet das komplette Spektrum an IT-Lösungen für die öffentliche Verwaltung. Im Sonderbereich „Government for you“ stellen Bund und Länder ihre neuesten E-Government-Projekte und Themen des IT-Planungsrates vor. Der „Marktplatz Kommune“ geht nach seiner erfolgreichen Premiere zur vergangenen CeBIT in seine zweite Runde. Dort geht es vor allem um spezielle Angebote für Städte, Gemeinden, Regionen und Kreise.
 
Themen im Public Sector Parc 2014 sind unter anderem das E-Government-Gesetz, der neue Personalausweis, De-Mail und die Online-Ausweisfunktion (eID), die Open-Data-Government-Plattform, Bürgerterminals, Social Media, Entwicklung der IT unter Demographie-Aspekten, E-Partizipation, mobile Anwendungen für Kommunen, Dokumentenmanagement, E-Akte, Langzeitarchivierung sowie Sicherheits- und Cybertechnologien.
 
Um diese Themen anschaulich darstellen und auch ausgiebig diskutieren zu können, werden in Halle 7 mehrere Forumsveranstaltungen durchgeführt: die Fachkonferenz Public Sector Parc, das Forum Marktplatz Kommune und erstmals ein Vortragsformat des IT-Planungsrates im Bereich „Government for you“.
 
Der Public Sector Parc wendet sich vor allem an Führungskräfte, Einkaufsentscheider und Fachanwender aus Behörden und mittelständischen Unternehmen, politische Mandatsträger wie zum Beispiel Minister, Staatssekretäre, Bürgermeister und Stadtkämmerer sowie Produktentwickler für E-Government-Lösungen. (Pressemeldung vom 07.10.2013)

Quelle: Deutsche Messe AG | Foto: Deutsche Messe AG, Cebit
Lesezeichen - weitere Meldungen


31.07.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 31.07.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 01.08.2019
  • Fr
    • Freitag, der 02.08.2019
  • Sa
    • Samstag, der 03.08.2019
  • So
    • Sonntag, der 04.08.2019
  • Mo
    • Montag, der 05.08.2019
  • Di
    • Dienstag, der 06.08.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 07.08.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 08.08.2019
  • Fr
    • Freitag, der 09.08.2019
  • Sa
    • Samstag, der 10.08.2019
  • So
    • Sonntag, der 11.08.2019
  • Mo
    • Montag, der 12.08.2019
  • Di
    • Dienstag, der 13.08.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 14.08.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 15.08.2019
  • Fr
    • Freitag, der 16.08.2019
  • Sa
    • Samstag, der 17.08.2019
  • So
    • Sonntag, der 18.08.2019
  • Mo
    • Montag, der 19.08.2019
19.08.2019