Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
DVS: Schweißerprüfungsnorm DIN EN ISO 9606-1 kommt
Freitag, der 6.September 2013
DVS: Schweißerprüfungsnorm DIN EN ISO 9606-1 kommt

Düsseldorf: Viele Jahre liefen sie parallel nebeneinander: Die Schweißerprüfungsnormen „Prüfung von Schweißern - Schmelzschweißen - Teil 1: Stähle“ EN 287-1 auf europäischer Ebene und die ISO 9606-1 außerhalb von Europa. Nach fast 20 Jahren findet die Zweigleisigkeit nun ein Ende. Eine Umfrage durch das European Committee for Standardization (CEN) hat zum Resultat geführt, die ISO 9606-1 als „EN ISO“-Norm zu übernehmen – allerdings mit einer 24-monatigen Übergangsfrist.

Der DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. geht davon aus, dass Ende des Jahres die neue, einheitliche Schweißerprüfungsnorm, durch das CEN und das DIN Deutsches Institut für Normung e. V. als DIN EN ISO 9606-1, veröffentlicht ist. Ab dann gilt die Übergangsfrist von 24 Monaten. Der DVS weist darauf hin, dass in diesem Zeitraum möglicherweise Schweißerprüfungen nach DIN EN ISO 9606-1 nicht anerkannt werden, sondern noch Schweißerprüfungen nach DIN EN 287-1 gefordert werden. Daher rät der DVS, zwei Schweißerprüfbescheinigungen – nach alter und nach neuer Norm – auszugeben. Unternehmen, die sich die Frage stellen, welche Bedeutung die Veröffentlichung der DIN EN ISO 9606-1 für sie konkret hat, erhalten kompetente Antwort von den Ansprechpartnern in den DVS zugelassenen Bildungseinrichtungen.

Mit den letzten Ausgaben der EN 287-1:2011-11 und der ISO 9606-1:2012-07 hatten sich die verschiedenen Schweißerprüfungsnormen inhaltlich angenähert. Die Übernahme der „ISO“-Norm ist daher eine konsequente Folge. Neu ist unter anderem, dass nicht der Grundwerkstoff, sondern der angewendete Schweißzusatz maßgebend für den Geltungsbereich des Schweißers ist. Darüber hinaus hat sich auch der Geltungsbereich der Schweißpositionen verändert.

Informationsmaterial und Auskunft zu der Einführung der DIN EN ISO 9606-1 und den Auswirkungen der Übergangsfrist geben Experten vom 16. bis 21. September am DVS-GSI-Gemeinschaftsstand auf der internationalen Fachmesse SCHWEISSEN & SCHNEIDEN in Essen. (Pressemeldung vom 04.09.2013)

Quelle: DVS - Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e.V. | Foto: DVS
Lesezeichen - weitere Meldungen


02.11.2019
  • Sa
    • Samstag, der 02.11.2019
  • So
    • Sonntag, der 03.11.2019
  • Mo
    • Montag, der 04.11.2019
  • Di
    • Dienstag, der 05.11.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 06.11.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 07.11.2019
  • Fr
    • Freitag, der 08.11.2019
  • Sa
    • Samstag, der 09.11.2019
  • So
    • Sonntag, der 10.11.2019
  • Mo
    • Montag, der 11.11.2019
  • Di
    • Dienstag, der 12.11.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 13.11.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 14.11.2019
  • Fr
    • Freitag, der 15.11.2019
  • Sa
    • Samstag, der 16.11.2019
  • So
    • Sonntag, der 17.11.2019
  • Mo
    • Montag, der 18.11.2019
  • Di
    • Dienstag, der 19.11.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 20.11.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 21.11.2019
21.11.2019