Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
Hamburger Logistikunternehmen HOYER reduziert CO2-Emissionen
Dienstag, der 27.August 2013
Hamburger Logistikunternehmen HOYER reduziert CO2-Emissionen

Hamburg: Der Hamburger Logistiker HOYER GmbH Internationale Fachspedition hat zwischen 2009 und 2012 seine CO2-Emissionen um rund 20 Prozent reduziert. Insbesondere die verstärkte Konzentration auf das Geschäftsfeld der intermodalen Verkehre wirkt sich positiv auf diese Entwicklung aus. Bis zum Jahr 2020 soll der CO2-Anteil pro Tonnenkilometer um weitere 25 Prozent gesenkt werden.

Zum ersten Mal gibt das Unternehmen mit der Veröffentlichung des „HOYER Sustainability Report“ eigene Kennzahlen zu Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit heraus und bekennt sich klar zu langfristigen Zielen bezüglich der Reduktion von Emissionen. Die Zahlen basieren auf der international anerkannten „ECTA Responsible Care Method“ (McKinnon Study) und machen die Veränderungen im Zeitverlauf in unterschiedlichsten Unternehmensbereichen transparent. Damit zeigt HOYER, dass auch Chemie- und Gefahrguttransporte zunehmend effizient und nachhaltig durchgeführt werden können.

HOYER beteiligt sich darüber hinaus im Bereich Transport, Reinigung und Lagerung an dem „Responsible Care Program“ der chemischen Industrie und ist aktives Mitglied der Transportlogistik-Plattform „Green Freight Europe Initiative“. So werden ökonomische, ökologische und soziale Aspekte der Nachhaltigkeit gleichermaßen berücksichtigt. Denn verantwortliches Handeln in den Bereichen Umwelt, Sicherheit, Gesundheit und Gefahrenabwehr ist für ein familiengeführtes Unternehmen wie HOYER zentrales Element für langfristigen Erfolg - und eine gesicherte Zukunft.

HOYER ist seit 1946 als traditionelles, unabhängiges Familienunternehmen einer der führenden Bulk-Logistiker weltweit und verfügt als Spezialist über ein umfassendes Know-how in komplexen Dienstleistungen und eine besondere Nähe zum Kunden. In der europäischen und weltweiten Bulk-Logistik werden umfassende Lösungen insbesondere für die Branchen Chemie, Mineralöl, Lebensmittel und Gas entwickelt und realisiert. 5.000 Mitarbeiter in über 80 Ländern unterstützen die Kunden dabei, in den jeweiligen Märkten mit durchdachten Logistiklösungen noch erfolgreicher zu sein. HOYER verfügt über 2.300 Zugmaschinen, 3.000 Auflieger, 22.000 IBC, 30.000 Tankcontainer und zahlreiche Logistikanlagen mit Depots, Reinigungsanlagen und Werkstätten. (Pressemeldung vom 26.08.2013)

Quelle: HOYER GmbH | Foto: HOYER GmbH
Lesezeichen - weitere Meldungen


05.08.2019
  • Mo
    • Montag, der 05.08.2019
  • Di
    • Dienstag, der 06.08.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 07.08.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 08.08.2019
  • Fr
    • Freitag, der 09.08.2019
  • Sa
    • Samstag, der 10.08.2019
  • So
    • Sonntag, der 11.08.2019
  • Mo
    • Montag, der 12.08.2019
  • Di
    • Dienstag, der 13.08.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 14.08.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 15.08.2019
  • Fr
    • Freitag, der 16.08.2019
  • Sa
    • Samstag, der 17.08.2019
  • So
    • Sonntag, der 18.08.2019
  • Mo
    • Montag, der 19.08.2019
  • Di
    • Dienstag, der 20.08.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 21.08.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 22.08.2019
  • Fr
    • Freitag, der 23.08.2019
  • Sa
    • Samstag, der 24.08.2019
24.08.2019