Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
KfW IPEX-Bank stellt Kredit von bis zu 79,50 Mio. USD für die Finanzierung der zweiten Akuo Energy-Windfarm in Uruguay zur Verfügung
Dienstag, der 13.August 2013
KfW IPEX-Bank stellt Kredit von bis zu 79,50 Mio. USD für die Finanzierung der zweiten Akuo Energy-Windfarm in Uruguay zur Verfügung

Frankfurt am Main: Die KfW IPEX-Bank finanziert mit einem langfristigen Projektfinanzierungskredit von insgesamt 79,50 Mio. USD (61,15 Mio. EUR) die Errichtung des Windparks Generación Eólica Minas S.A. in Uruguay. Zu 80% wird der langfristige Kredit vom dänischen Exportkreditversicherer Eksport Kredit Fonden (EKF) garantiert.

Sponsor des Projekts ist Akuo Energy S.A.S., ein führender und unabhängiger französischer Erzeuger von Energie aus erneuerbaren Ressourcen. Für Akuo Energy galt Uruguay schon immer als vielversprechendes Projektland sowie als Einstiegsland in den lateinamerikanischen Markt. Neben dem Minas-Windprojekt betreibt Akuo in Uruguay zusätzlich ein zweites Windprojekt: die Errichtung des Florida Windparks. Die installierte Gesemtnennleitung beider Anlagen beträgt 92 MW und die Gesamtinvestitionskosten belaufen sich auf 205 Mio. USD.

Der Minas-Windpark wird aus 14 Windenergieanlagen des Typs V-112 der dänischen Vestas Wind Systems A/S bestehen und über eine Nennleistung von 42 MW verfügen. Der prognostizierte Nettowindertrag liegt bei rd. 176 GWh pro Jahr, was der Versorgung von ca. 40.000 Haushalten mit grüner Energie entspricht. Neben der Herstellung und Lieferung kümmert sich Vestas Wind Systems A/S in den nächsten zehn Jahren auch um die Wartung der Turbinen. Neben Vestas ist mit dem portugiesischen Bauunternehmen Jayme da Costa ein weiteres europäisches Unternehmen an der Errichtung des Projekts beteiligt.

Der Windpark in der uruguayischen Region Lavalleja ist die erste Windpark-Finanzierung der KfW IPEX-Bank in Lateinamerika. Projekte im Bereich der Erneuerbaren Energien sind ein Schwerpunkt der KfW-Tochter, da durch die Finanzierung ein Beitrag zu Umwelt- und Klimaschutz geleistet wird. Uruguay gilt als Wachstumsmarkt für Produzenten von WEA.

Eric Scotto, Präsident und Vorsitzender von Akuo Energy, kommentiert den Abschluß wie folgt: "Ich möchte allen unseren Partnern einschließlich der KfW IPEX-Bank - als Einzelfinanzier des Kredits - aber auch Vestas und Jayme da Costa, die eine aktive Rolle in der Entwicklung und Finanzierung des Minas Windparks gespielt haben, meinen Dank aussprechen. Ihre hervorragende Teamarbeit hat zu einem erfolgreichen Ergebnis geführt: Der Minas-Windpark ist das erste Projekt der KfW IPEX-Bank in Uruguay und das zweite Projekt der Akuo Energy in den vergangenen 6 Monaten, das mittels Non-Recourse-Finanzierung unterstützt wird. Wir alle sind darauf sehr stolz." (Pressemeldung vom 12.08.2013)

Quelle: KfW IPEX-Bank GmbH | Foto: KfW IPEX-Bank
Lesezeichen - weitere Meldungen


30.09.2019
  • Mo
    • Montag, der 30.09.2019
  • Di
    • Dienstag, der 01.10.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 02.10.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 03.10.2019
  • Fr
    • Freitag, der 04.10.2019
  • Sa
    • Samstag, der 05.10.2019
  • So
    • Sonntag, der 06.10.2019
  • Mo
    • Montag, der 07.10.2019
  • Di
    • Dienstag, der 08.10.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 09.10.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 10.10.2019
  • Fr
    • Freitag, der 11.10.2019
  • Sa
    • Samstag, der 12.10.2019
  • So
    • Sonntag, der 13.10.2019
  • Mo
    • Montag, der 14.10.2019
  • Di
    • Dienstag, der 15.10.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 16.10.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 17.10.2019
  • Fr
    • Freitag, der 18.10.2019
  • Sa
    • Samstag, der 19.10.2019
19.10.2019