Wirtschaft

Neuer Demag Energiesparmotor senkt Kosten dauerhaft

14.09.2011

Demag Cranes & Components GmbH Wettter | Uslar: Mit dem neuen Zylinderläufermotor ZBE/ZNE hat Demag Cranes sein Motorenspektrum um einen neu entwickelten Energiesparmotor erweitert. Damit ergänzt das Unternehmen sein Produktportfolio um einen Antrieb, der die Anforderungen der weltweit geltenden Wirkungsgradklasse IE2 (High Efficiency) erfüllt.
 
Kosten- und Umweltbilanz gleichzeitig verbessern
Ab dem 16. Juni 2011 dürfen nach EuP-Richtlinie (EuP = Energy using Products) ausschließlich Niederspannungs-Drehstrommotoren mit einer Leistung zwischen 0,75 und 375 Kilowatt neu in Verkehr gebracht werden, die in den Geltungsbereich dieser Richtlinie fallen, wenn sie mindestens der Wirkungsgradklasse IE2 (IE = International Efficiency) entsprechen. Hintergrund für diese Regelung sind die vereinbarten Ziele zum Klimaschutz und zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes.
 
Der Demag Motor ZBE/ZNE erfüllt den in der Norm IEC 60034-30:2008 definierten, neuen internationalen Standard. Mit diesem Energiesparmotor ist es möglich, die Umwelt- und Kostenbilanz gleichzeitig zu verbessern. Konzipiert wurde der ZBE/ZNE als Antrieb für bis zu 100 Prozent Einschaltdauer bei Umgebungstemperaturen bis zu 40 Grad Celsius und einer Aufstellungshöhe von bis zu 1.000 Metern über Normalnull. Er eignet sich  u. a. für den Einsatz an Stetig-Rollenförderern für den kontinuierlichen Materialtransport sowie für Daueranwendungen wie z.B. als Antrieb von Pumpen, Lüftern oder Kompressoren. Der Motor kann sowohl direkt am Netz geschaltet als auch mit Frequenzumrichtern betrieben werden.
 
Der neue Demag Zylinderläufermotor ZBE/ZNE wird ab dem 01. April 2011 in 4-poliger, gebremster (ZBE) und ungebremster (ZNE) Ausführung im Leistungsbereich von 0,75 bis 45 Kilowatt angeboten. In Spannung und Frequenz wird der Motor für regional unterschiedliche Netzbedingungen angepasst.  
 
Durch den um bis zu fünf Prozentpunkte höheren Wirkungsgrad verbraucht der ZBE/ZNE im Nenn-betrieb bei gleicher mechanischer Wellenleistung weniger Primärenergie. Folglich sinken auch die Betriebskosten, was zur schnelleren Amortisierung der Investition beiträgt.
 
Der effiziente Zylinderläufermotor ZBE/ZNE ergänzt das umfangreiche Antriebsprogramm von Demag Cranes, zu dem neben Motoren auch Getriebe, Räder und Frequenzumrichter zählen, um eine Lösung, die die Anforderungen zur Klassifizierung nach IE2 auch im Dauerbetrieb erfüllt. Der Schwerpunkt der Demag Antriebstechnik liegt dabei nach wie vor auf kompletten Antriebslösungen für Fahr- und Start-Stopp-Anwendungen für Krane und Flurförderer im Aussetzbetrieb mit einer Einschaltdauer bis zu 60 Prozent. Auch wenn diese Antriebe nicht in den Geltungsbereich der EuP-Richtlinie fallen, werden auch sie unter den Gesichtspunkten der Energieeffizienz entwickelt und gefertigt. Ihr hoher Wirkungsgrad bietet wirtschaftliche und umweltfreundliche Antriebslösungen.
 
Demag Zylinderläufermotoren ZBA/ZNA und ZBF sowie die Demag Konusläuferbremsmotoren KBF eignen sich für ein weites Spektrum an Fahranwendungen und arbeiten überwiegend im Umschaltbetrieb mit Feinpositioniergeschwindigkeit. Je nach Anwendung ist der Betrieb mit Frequenzumrichtern oder am Netz möglich. Der Demag Konusläuferbremsmotor KBA ist für Start-Stopp-Anwendungen mit kurzen Taktzeiten und hoher Positioniergenauigkeit konzipiert worden und eignet sich insbesondere für hohe Schalthäufigkeiten mit extrem hoher Bremsenergieaufnahme.
 
Demag Cranes bietet ein vielfältiges Antriebsprogramm mit genau aufeinander abgestimmten Systemkomponenten. Mit dem webbasierten Konfigurationstool „Drive Designer“ unterstützt das Unternehmen Kunden bei der Auswahl geeigneter Antriebslösungen für unterschiedlichste Anwendungen. (Pressemeldung vom 30.04.2011)
Quelle: DEMAG Cranes & Components GmbH | Foto: DEMAG
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Lufthansa Cargo AG
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market