Wirtschaft

myTaxi ergänzt Mobile Payment Angebot um Kartenleser

16.02.2013

Hamburg: Mit myTaxi Payment führte myTaxi im letzten Jahr das erste Mobile Bezahlsystem ein, das Fahrgästen einen direkten Abrechnungsprozess von Smartphone zu Smartphone im Taxi ermöglicht. Ab März erweitert myTaxi das Produkt um ‚myTaxi Kartenleser’, welche dem Taxifahrer ermöglichen, jede Fahrt bargeldlos abzurechnen – auch Fahrten, die nicht über myTaxi vermittelt werden. Das Preismodell ist identisch zu myTaxi Payment: 2,75 Prozent des Fahrpreises zahlt der Fahrer an myTaxi. Zum Start werden MasterCard sowie EC-Karte akzeptiert. Die Integration von Visa ist bereits in der Entwicklung. Mit 20.000 angeschlossenen Taxis hat myTaxi im Vergleich zum Wettbewerb den umfangreichsten Zugang zum Taximarkt und dadurch einen Vorteil gegenüber anderen Anbietern.

„Mit den myTaxi Kartenlesern bieten wir der Taxibranche eine transparente All-in-one-Lösung“, beschreibt myTaxi-Gründer und CMO Sven Külper das Produkt. „Innerhalb einer App bieten wir Fahrern nicht nur die direkte Vermittlung von Fahrten sondern auch die Möglichkeit, den gesamten Abrechnungsprozess aller Fahrgäste zu einem fairen Preis über myTaxi durchzuführen.“ Bei einem durchschnittlichen Fahrpreis von 12,50 Euro zahlt der Fahrer 0,34 Cent für eine erfolgreiche Abrechnung über den myTaxi Kartenleser. Anschaffungskosten oder monatliche Leihgebühren wie bei herkömmlichen Kartenterminals entfallen, da myTaxi die Geräte kostenlos zur Verfügung stellt. Der Aufsatz muss lediglich auf das Smartphone gesteckt werden und funktioniert dann wie gewohnt mit der myTaxi-App.

Die Handhabung ist unkompliziert und schnell, da der Vorgang genau vier Schritte erfordert: Als erstes gibt der Fahrer den Fahrpreis nach Fahrtende in die myTaxi-App ein. Anschließend zieht er die Karte des Fahrgastes durch den myTaxi Kartenleser. Um den Zahlungsvorgang zu verifizieren unterschreibt der Fahrgast auf dem Display des Fahrers und wählt dort gleichzeitig das Trinkgeld aus. Bei der Transaktion übernimmt der zertifizierte Partner Wirecard den gesamten Datenaustausch mit den Geldinstituten. Auf Wunsch erhält der Fahrgast seine Quittung im Anschluss per E-Mail. Bislang haben sich mehrere tausend Fahrer für die myTaxi Kartenleser in den Standortbüros sowie online vorregistriert. myTaxi Kartenleser werden zeitgleich in Deutschland, Spanien und den USA eingeführt. Weitere Länder folgen. (Pressemeldung vom 15.02.2013)

Quelle: myTaxi, Intelligent Apps GmbH | Foto: myTaxi
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
TiHO | Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market