Wirtschaft

MTU Aero Engines - Instandhaltung von GE90-110/115B-Triebwerken

01.11.2021

MTU Aero Engines GmbH | MTU Maintenance HannoverMünchen: Die MTU Maintenance, Weltmarktführer bei maßgeschneiderten Lösungen für Luftfahrtantriebe, und Mammoth Freighters LLC haben kürzlich einen Kooperations- und Supportvertrag unterzeichnet. Durch diesen wird die MTU Maintenance zum bevorzugten Partner für die Triebwerksinstandhaltung im B777P2F-Umbauprogramm von Mammoth Freighters. Die Vereinbarung umfasst die planmäßige und außerplanmäßige Instandsetzung von GE90-110/115B-Triebwerken, On- und Offwing-Support, Triebwerksleasing, Engine Trend Monitoring sowie den Bedarf an entsprechender Bodenausrüstung.

„Triebwerksleistung und Treibstoffeffizienz unserer modernen Frachtflugzeuge der Typen Boeing 777-200LRMR- und -300ERMF sind die wichtigsten Verkaufsargumente für unser Umbauprogramm. Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit der MTU Maintenance zu unseren GE90-110/115B“, sagt Bill Tarpley, Co-CEO von Mammoth Freighters LLC. „Die MTU und ihr maßgeschneiderter Support erweitern unser Angebot an Umbauprogrammen erheblich. Durch diese Zusammenarbeit erhalten unsere Kunden Zugang zu erstklassigem technischen Support für GE90-110/115B-Triebwerke und kosteneffizienten Lösungen für den Umbau wie auch für die Zeit nach der Auslieferung unserer Flugzeuge.“ Mammoth Freighters ist darauf spezialisiert, Passagiermaschinen vom Typ Boeing 777-200LR und -300ER zu Frachtflugzeugen umzubauen.

MTU Aero Engines - Instandhaltung von GE90-110/115B-Triebwerken

Foto: Mammoth Freighters LLC beauftragt die MTU Maintenance mit der Instandhaltung von GE90-110/115B-Triebwerken  Foto: MTU Aero Engines AG, MTU Maintenance

Die MTU Maintenance verfügt über 40 Jahre Erfahrung bei der Instandsetzung von mehr als 30 Triebwerksmodellen, darunter das GE90-110/115B, und führt an ihren weltweiten Standorten über 1.000 Werkstattbesuche pro Jahr durch. Die GE90-Instandhaltungen erfolgen in Hannover, wo sich das MTU-Team auf flexible und passgenaue Arbeitsumfänge für diese Triebwerke konzentriert. 

Vorbehalt bei Zukunftsaussagen - diese Quartalsmitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Diese Aussagen spiegeln die gegenwärtigen Auffassungen, Erwartungen und Annahmen der Geschäftsführung der MTU Aero Engines wider und basieren auf Informationen, die der Geschäftsführung zum gegenwärtigen Zeitpunkt zur Verfügung stehen. Zukunftsgerichtete Aussagen enthalten keine Gewähr für den Eintritt zukünftiger Ergebnisse und Entwicklungen und sind mit Risiken und Unsicherheiten verbunden. Die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse der MTU Aero Engines und Entwicklungen betreffend die MTU Aero Engines können daher aufgrund verschiedener Faktoren wesentlich von den hier geäußerten Erwartungen und Annahmen abweichen. Zu diesen Faktoren gehören insbesondere Veränderungen der allgemeinen wirtschaftlichen Lage und der Wettbewerbssituation, die Zyklizität der Flugzeugindustrie und Risiken in Zusammenhang mit der Beteiligung der MTU Aero Engines an Konsortien für die Entwicklung und den Bau von neuen Triebwerken. Darüber hinaus können die Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Wechselkursschwankungen sowie nationale und internationale Gesetzesänderungen, insbesondere in Bezug auf steuerliche Regelungen und Gesetze betreffend die Herstellung und den Einsatz von Triebwerken im Luftverkehr, sowie andere Faktoren einen Einfluss auf die zukünftigen Ergebnisse und Entwicklungen der MTU Aero Engines haben. Terroranschläge und deren Folgen können die Wahrscheinlichkeit und das Ausmaß von Abweichungen erhöhen. Die MTU Aero Engines übernimmt keine Verpflichtung, die in dieser Mitteilung enthaltenen Aussagen zu aktualisieren.

(Pressemeldung vom 26.10.2021)
Quelle: MTU Aero Engines AG | Foto: MTU Aero Engines AG, MTU Maintenance
Firmennews
Rostock Port
ThyssenKrupp AG
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Lufthansa Cargo AG
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market