Wirtschaft

MHG gewinnt Deutschen TGA Award für Hybridwärmepumpe ThermSelect

26.05.2014

Buchholz | Berlin: Lange haben sich die Juroren und TGA-Experten Gedanken gemacht, nun ist es entschieden: Das traditionsreiche Heiztechnikunternehmen MHG Heiztechnik aus dem niedersächsischen Buchholz gewinnt den prestigeträchtigen TGA-Award. Dieser wurde im Rahmen der Berliner Energietage erstmalig durch das TGA-Fachmagazin „Moderne Gebäudetechnik“ gemeinsam mit prominenten Vertretern der TGA-Fachbranche sowie der Wohnungswirtschaft, Wirtschaftsvereinigungen und -verbänden und der Industrie für herausragende Gebäudeplanungen in der Kategorie „Heiztechnik im Neubau“ vergeben.

MHG gewinnt Deutschen TGA Award für Hybridwärmepumpe ThermSelect

Chefredakteur der TGA-Fachzeitschrift Moderne Gebäudetechnik, Bernd Schröder, sagte dazu: „Dafür, dass wir den Deutschen TGA-Award in diesem Jahr zum ersten Mal ausloben, war die Resonanz riesig. Der Jury ist es sichtlich nicht leicht gefallen aus der Vielzahl an hochkarätigen Einreichungen, einen Sieger zu küren.“

Hybrides Heizungssystem ThermSelect® macht den Unterschied
Bei der ausgezeichneten Heizungsanlage handelt es sich um eine Kaskadenanlage, bestehend aus drei hybriden Wärmepumpen des Typs ThermSelect®, welche einen Gebäudekomplex in Potsdam mit 37 Ferienwohnungen und einen Gastronomiebetrieb umweltschonend und energie-sparend beheizt. Für die hohe Effizienz verantwortlich sind die hybriden Wärmepumpen. Denn durch die Kombination von einer Luft/Wasser-Wärmepumpe und einer Sole/Wasser-Wärmepumpe in einem kompakten Gerät kann die Anlage je nach Höhe der Außentemperatur Energie aus dem Erdreich oder der Luft zur Wärmeerzeugung nutzen. Für diese hervorragende Funktionalität ist die ThermSelect® erst 2013 von der englischen Heizungsbranche als „Bestes kommerzielles Heizungssystem“ ausgezeichnet worden.

Komplexes Regelungskonzept gewährleistet hohe Jahresarbeitszahl
Neben dieser hervorragenden Funktionalität zollte die Jury aber auch dem komplexen Regelungskonzept der Anlage Respekt. Denn dieses bewerkstelligt das optimale Zusammenspiel der Kaskadenanlage, mehrerer Eisspeicher und einem Außenluftabsorber. Wie gut dies funktioniert, zeigt die hervorragende Jahresarbeitszahl von 4,97.
Dipl.–Ing. Maik Zöhler, zuständig von der Planung bis zur Inbetriebnahme der Heizungsanlage bei MHG, freute sich über die Auszeichnung: „Nach der langen und aufwendigen Planung der Anlage ist es natürlich umso schöner, dass unsere Arbeit auch von fachlicher Seite gewürdigt wird.“

Rechnet sich nicht nur ökologisch, sondern auch ökonomisch
Für viele TGA-Planer viel interessanter als die ökologischen Vorteile dürften am Ende die ökonomischen Einsparungen sein: Im Vergleich zu einer konventionellen Gasheizung spart die Boardinghouse-Anlage in zehn Jahren rund 75.000 Euro Energiekosten ein.
MHG-Geschäftsführer Frank Schellhöh bekräftigt diesen Aspekt: „Bei allen ökologischen Bestrebungen dürfen wir natürlich nicht die wirtschaftlichen Gesichtspunkte außer Acht lassen. Mit unserer Anlage zeigen wir jedoch, dass sich ressourcenschonendes und preiswertes Heizen nicht automatisch ausschließen müssen.“ (Pressemeldung vom 26.05.2014) 

Quelle: MHG Heiztechnik GmbH | Foto: MHG Heiztechnik GmbH
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market