Wirtschaft

Messe Bremen - Digitale ITHEC fand viel positive Resonanz

21.10.2020

Messe Bremen  M3B GmbHBremen: Zufriedene Teilnehmer, zufriedene Aussteller, zufriedene Veranstalter: So lautet die Bilanz der ersten rein digitalen „ITHEC – 5th International Conference and Exhibition on Thermoplastic Composites“ (ITHEC).  Drei Tage lang tauschten sich 387 Fachleute aus Forschung und Industrie auf www.ithec.de zu neuen Entwicklungen bei thermoplastischen, also durch Hitze verformbaren Verbundwerkstoffen aus (2018: 365). 55 Aussteller präsentierten ihre aktuellen Projekte und Produkte (2018: 52).

„Wir haben von Teilnehmern wie Ausstellern viele positive Rückmeldungen bekommen“, berichtet der Projektleiter Daniel Schäfer bei CONGRESS BREMEN. „Und technisch hat auch fast alles bestens geklappt – ein bisschen mussten sich natürlich alle eingewöhnen“, sagt Schäfer. Eine 15-köpfige Crew hatte die drei parallelen Live-Streams von Vortragsveranstaltungen, Poster-Sessions, Key Notes und Diskussionen gemanagt. Die Teilnehmenden können das Programm nun noch drei Monate lang auf www.ithec.de abrufen.

Messe Bremen - Nächste Ausgabe Digitale ITHEC 2022 soll wieder Präsenzveranstaltung werden

Foto: Ein Bild von 2018. In diesem Jahr fand die ITHEC rein digital statt.  Foto: Messe Bremen M3B GmbH /Jan Rathke

Die nächste ITHEC findet in zwei Jahren statt, nach aktuellem Stand im Oktober 2022. „Wir planen eine Präsenzveranstaltung, wobei wir natürlich von der Entwicklung der Corona-Pandemie abhängig sind“, erläutert Schäfer. „Wir möchten aber auch positive Erfahrungen mit der digitalen Version – etwa die guten Vernetzungsmöglichkeiten – berücksichtigen und solche Elemente mit einbauen.“

CONGRESS BREMEN, M3B GmbH, veranstaltet die International Conference and Exhibition on Thermoplastic Composites (ITHEC) seit 2012 gemeinsam mit dem Faserinstitut an der Universität Bremen (FIBRE). Die Veranstaltung ist die weltweit erste und bislang einzige Tagung mit begleitender Fachausstellung auf ihrem Sektor. Die Auswahl der Referenten und Aussteller erfolgt mithilfe eines international besetzten Programmkomitees. So werden die weltweit technologisch anspruchsvollsten Informationen geboten. Während sich vor Jahren in erster Linie der Automobil- und Flugzeugbau mit thermoplastischen Verbundwerkstoffen befasste, reicht die Anwendungsbreite bereits heute bis in nahezu alle Branchen.

(Pressemeldung vom 19.10.2020)

Quelle: Messe Bremen M3B GmbH | Foto: Messe Bremen M3B GmbH, Jan Rathke
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market