Wirtschaft

Lürssen möchte die Blohm + Voss-Gruppe erwerben

20.09.2011

Bremen: Lürssen hat insbesondere Interesse an den schiffbaulichen Aktivitäten B+V Naval, B+V Shipyard, B+V Repair. Diese Unternehmen umfassen die gesamten Werftaktivitäten von Blohm & Voss in Hamburg. Des Weiteren will Luerssen den gesamten Auftrag F125 mit allen Chancen und Risiken übernehmen. Aus dem Angebot ausgenommen sind lediglich die Aufträge zum Bau der Korvette K 130 und des Einsatzgruppenversorgers, da diese Aufträge bereits im Jahr 2012 abgeliefert werden.
 
Lürssen setzt dabei darauf, mit einer hoch-qualifizierten Mannschaft beider Unternehmen in Europa auf Augenhöhe zu bleiben.
 
Lürssen ist überzeugt, dies sei am besten mit einer kompakten und integrierten Werft möglich. Details einer solchen Neuausrichtung würde Lürssen im Rahmen von Verhandlungen sorgfältig und verantwortungsbewusst prüfen und gemeinsam mit Führungskräften, Betriebsräten und Mitarbeitern sinnvoll gestalten. 
 
Das Interesse von Lürssen besteht weiterhin darin, zunächst sämtliche offene Fragen und Interessenslagen seitens TKMS zum indikativen Angebot und Fortführungskonzept von Lürssen in einem Dialog zu klären. (Pressemeldung vom 18.09.2011)
Quelle: Lürssen Maritime Beteiligungen GmbH & Co.KG | PJ | Foto: Lürssen
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market